Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Arbeitsaufträge via LMS.at

8. März - 21. März

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie Online Seminar

In diesem Online-Seminar werden die Teilnehmer_innen bei der Erstellung der online-Arbeitsaufträgen auf LMS.at unterstützt und gecoacht. Es richtet sich an Lehrkräfte aller Schulstufen, deren Schüler_innen bereits auf LMS.at registriert sind.

Das Seminar umfasst die Bereiche

· Arbeitsaufträge anlegen und freischalten (Textaufgaben, Online-Tests)

· Angaben bereitstellen/Musterlösungen anbieten

· Arbeitsaufträge einsammeln

· Beurteilungskriterien definieren

· Arbeitsaufträge bewerten und retournieren

· didaktische Einsatzszenarien und Anregungen für unterschiedliche Fächer

Die Teilnehmer/innen erhalten neben technischen Anleitungen auch didaktische Tipps. In Diskussionsforen und Chatrunden kann auf die konkreten Bedürfnisse der Lehrkräfte konkret eingegangen werden und Austausch stattinden. Wesentliche Bestandteile des zweiwöchigen Online-Seminars sind die konkrete Umsetzung der Lerninhalte im eigenen LMS.at Kurs zur Versorgung der eigenen Schüler_innen mit Arbeitsaufträgen.

Expert_in: Regina Helfrich

Die Teilnahme an allen im Rahmen des Onlineprogramms angebotenen Online-Seminaren der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos. Die Seminarplätze werden nach dem Prinzip first come, first served – also chronologisch nach dem Zeitpunkt Ihrer Seminarbuchung über PH-Online – vergeben. Bis Mittwoch vor Beginn des jeweiligen Online-Seminars können Sie über PH-Online Ihr gebuchtes Online-Seminar selber kostenlos stornieren. Für ein allfälliges Storno zu einem späteren Zeitpunkt wenden Sie sich bitte an: info@virtuelle-ph.at
Ziel ist es, die Teilnehmer/innen bei der Bereitstellung von schülergerechten Arbeitsaufträgen mit Hilfe des LMS.at Aufgabenmoduls zu unterstützen. Die Fortbildung soll es den Teilnehmer/innen ermöglichen, LMS.at didaktisch reflektiert im Unterricht anzuwenden.
Grundlegende Computer- und Internet-Kenntnisse.
Facebooktwitter

Details

Beginn:
8. März
Ende:
21. März
Veranstaltungkategorien:
,

Referent_in

Regina Helfrich