Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: 2-wöchige Semesterpause | 03.02.2020 – 16.02. 2020!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

#digiPH eLecture | kompakt: QR-Code-Papier zum automatischen Korrekturversand

18. April 2018 @ 19:00 - 19:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

QR-Codes lassen sich von jedem Smartphone einlesen und werden genutzt, um URLs zu codieren. Dass sich QR-Codes auch im E-Learning einsetzen lassen, wenn man die E-Mail-Adresse eines Lernenden darin speichert, zeigt diese eLecture.

Mathias Magdowski ist Dozent der E-Technik an der OVGU in Magdeburg und beschäftigt sich mit alternativen Lehr- und Lernmethoden.

Die Idee ist eine Klausurpapiervorlage, die sich automatisiert erstellen und per E-Mail verschicken lässt. Das Papier enthält am oberen Rand einen QR-Code mit der E-Mail-Adresse des jeweiligen Studierenden. Nun schreiben diese handschriftlich ihre Lösung auf das Papier, die danach ebenso handschriftlich kontrolliert wird. Dann werden alle Papiere eingescannt, die E-Mail-Adresse extrahiert und die Korrektur per E-Mail an den jeweiligen Studierenden zurückgeschickt.

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn Sie handschriftlich eingereichte Lösungen nach der Korrektur automatisiert an die Studierenden zurückgeben möchten.

CoModeration: Daniel Pfeiffer

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph3/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Techniken zum Erstellen und Kodieren von QR-Codes auf Druckvorlagen kennen lernen # Techniken zum Einlesen und Dekodieren von QR-Codes aus eingescannten Dokumenten kennen lernen # Chancen und Risiken bei der Anwendung von QR-Code-Papier einschätzen # Potenziale für weitere Anwendungsfälle von QR-Code-Papier diskutieren # Prüfungsaufgaben und -formate weiterentwickeln
Facebooktwitter

Details

Datum:
18. April 2018
Zeit:
19:00 - 19:30
Veranstaltungkategorien:
,

Referent_in

Mathias Magdowski