Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: Alles Porno?! Jugendsexualität & Internet

20. Oktober @ 18:00 - 19:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Im Internet kann Pornografisches seit vielen Jahren einfach, kostenlos und anonym konsumiert werden – auch Jugendliche tun das und holen sich dabei viele Infos über Sexualität. Ohne Begleitung und Reflexion können bei jungen Menschen dadurch Unsicherheiten und Irritationen entstehen.

Die Sexualpädagogin und Bildungswissenschafterin Michaela Fassl gibt Impulse, wie man Jugendliche im Bereich der Sexualaufklärung gut begleiten kann und worauf es in der Kommunikation mit den Heranwachsenden ankommt.

Darüber hinaus bietet diese eLecture Tipps für den persönlichen Umgang mit heiklen Fragen. Denn: Nicht immer fällt es Pädagog*innen leicht, bei solch tabuisierten Themen einen kühlen Kopf zu bewahren.

Diese eLecture ist für Sie interessant, wenn

# Sie sich für die sexuelle Entwicklung von Jugendlichen in einer digitalisierten Welt interessieren

# Ihnen eine Sexualaufklärung, die bei der Zielgruppe ankommt, ein Anliegen ist

# Sie erfahren möchten, wie Sie für Jugendliche eine hilfreiche Ansprechperson zum Thema Sexualität sein können

CoModeration: Sabrina Gerth

Expert_in: Michaela Fassl

So treten Sie der Veranstaltung im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 5 min vor Terminstart den Link zum Virtuellen Lernraum auf:

virtuelle-ph-at.zoom.us/my/virtuelleph.electuredrei

2. Geben Sie bitte Ihren vollen Namen ein und klicken Sie den Button „Einem Meeting Beitreten“.

3. Klicken Sie den grünen Button „Per Computer dem Audio beitreten“ an.

Das bewirkt, dass Sie uns hören und sehen können. Sie werden in Kürze eingelassen.

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Hochschullehrende, Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Das Verständnis für Jugendliche und ihre Lebenswelt hinsichtlich sexueller Entwicklung fördern

# Rahmenbedingungen für eine gelungene Sexualaufklärung kennenlernen

# Die Kommunikation mit Jugendlichen zum Thema Sexualität positiv gestalten können

Facebooktwitter

Details

Datum:
20. Oktober
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:

Referent_in

Michaela Fassl