Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: CC-Creative Commons – Bedeutung und Einsatzmöglichkeiten für Lehrende

28. November 2017 @ 17:00 - 18:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Was bedeutet dieser Begriff Creative Commons, der oft im Zusammenhang mit „freien Lizenzen“ genannt wird, eigentlich für mich als Lehrende/n? In dieser eLecture erfahren Sie, was hinter dem Begriff steht, wie sich Creative Commons entwickelt hat, wie welche Lizenzen zu erkennen und deuten sind und vor allem: was Sie wie für Ihren Unterricht nutzen können. Außerdem können Sie auch selbst den Pool erweitern und von Ihnen erstellte Unterrichtsmaterialien unter eine CC-Lizenz stellen, um diese für andere leicht einsetzbar zu machen!

CoModeration: Elisabeth Eder-Janca

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/zwei/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Sinn und Zweck von Creative Commons-Lizenzierungen verstehen lernen

# Lizenzierte Materialien richtig nutzen lernen

Facebooktwitter

Details

Datum:
28. November 2017
Zeit:
17:00 - 18:00
Veranstaltungkategorie: