Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: Digitale Kommunikation – Wie Skype den Unterricht verändert

11. Dezember @ 18:30 - 19:30

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

In einer immer näher zusammenrückenden Welt werden digitale Kommunikationsmöglichkeiten immer bedeutender. Einfache Tools ermöglichen es den Lehrkräften, diese Möglicheiten zu nutzen und so ihren Unterricht zu bereichern. Durch das virtuelle Verlassen des Klassenzimmers wird die Möglichkeit Gemeinsamkeiten zu finden, zusammenzuarbeiten und neue, spannende und das Leben bereichernde Erfahrungen zu machen, eröffnet.

Susanna Jilka ist Skype Master Teacher und verwendet als NMS Lehrerin diese Form der digitalen Kommunikation um ihre Schülerinnen und Schüler für globale Zusammenhänge, Ansprüche und unterschiedlichste Lernvoraussetzungen zu sensibilisieren. Gemeinsam mit ihr erarbeiten wir Möglichkeiten und Mehrwert des Einsatzes von Skype.

Darüber hinaus bietet diese eLecture einfache Tipps und Tricks für den Einsatz einfacher Übersetzungstools. Denn: Was ist, wenn die Sprachbarriere zu hoch ist?
Ein kleiner Exkurs widmet sich auch der Frage: Wie binde ich die Sustainable Development Goals (SDGs) der UN in meinen Unterricht ein?

Diese eLecture ist für Sie interessant, wenn
# Sie Skype als Möglichkeit digitaler Kommuniaktion für ihre Schülerinnen und Schüler nutzen lernen möchten
# Sie gemeinsam mit anderen Lehrkräften globale Projekte planen und durchführen möchten
# Sie lernen möchten, wie Sie die SDGs der UN in ihren Unterricht einbeziehen können

CoModeration: Thomas Winkler
______________________________________

Bei dieser eLecture handelt es sich um ein begleitetes OTA Praktikum. Mehr zur OTA unter www.virtuelle-ph.at/ota

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/zwei/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# unterschiedliche Möglichkeiten digitaler Kommunikation nennen können

# den Wert digitaler Kommunikationsmittel kritisch analysieren können

# Skype hinsichtlich unterschiedlicher Einsatzmöglichkeiten im Unterricht analysieren können

# anhand von Beispielen Einsatzmöglichkeiten im eigenen Unterricht ableiten können

Details

Datum:
11. Dezember
Zeit:
18:30 - 19:30
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Susanna Jilka