Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture: Einsatz von digitalen Medien im Geschichtsunterricht

14. Oktober @ 19:30 - 20:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Geschichtsunterricht online gestalten – aber wie? Diese eLecture präsentiert verschiedene Möglichkeiten digitale Medien in den Geschichtsunterricht einfließen zu lassen. Es sollen diverse Anwendungen vorgestellt werden, die ohne viel Aufwand den Unterricht bereichern können. Die Palette reicht vom Einsatz und der Erstellung von Lernspielen, über die Verwendung von Plattformen für den Einsatz im Projektunterricht bis hin zur einfachen Erstellung von Lernvideos.

Mario Liftenegger ist Lehrer für Geschichte, Geographie und Wissenschaftliches Arbeiten. Zudem koordiniert der promovierte Historiker den Einsatz von CLIL in verschiedenen Unterrichtsgegenständen an seiner Schule.

Es werden fachdidaktische Ideen zum richtigen Einsatz von Medien im Unterricht, als auch Tools zur praktischen Umsetzung vorgestellt. Dazu gehören online Anwendungen wie LearningApps, Mindmeister oder mysimpleshow.

Diese eLecture ist für Sie interessant, wenn

#Sie bisher noch keine oder kaum Erfahrungen im Einsatz von digitalen Medien sammeln konnten

#Sie neue Möglichkeiten des Einsatzes von digitalen Medien entdecken möchten

#Am Einsatz von digitalen Medien im Geschichtsunterricht interessiert sind

CoModeration: Harald Meyer

Expert_in: Mario Liftenegger

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/drei/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

– die Bedeutung von Multimedialität für den Geschichtsunterricht beurteilen können

– digitale Tools wie Lernapps oder digitale Mindmapping tools selbst erstellen können

– kurze Lernvideos gestalten können

Facebooktwitter

Details

Datum:
14. Oktober
Zeit:
19:30 - 20:30
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Mario Liftenegger