Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Das eLecture-Programm pausiert zwischen dem 17.12.2021 und dem 09.01.2022.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: FLINK in Mathe – Mathematik unterrichten mit digitalen Endgeräten

12. Oktober @ 19:00 - 20:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Digitale Endgeräte sind (bald) in den Händen der Schülerinnen und Schüler – was nun? Mit digitalen Lernmaterialien können Schülerinnen und Schüler neues entdecken, ihr Verständnis vertiefen und Gelerntes gezielt festigen. Im Projekt “FLINK in Mathe” wird die sinnvolle Verwendung digitaler Geräte ab der 5. Schulstufe unterstützt.

Hubert Pöchtrager entwickelt im FLINK- Team an der JKU Linz Lernmaterialien, mit denen durch sinnvolle Integration von Technologie das mathematische Verständnis von Schülerinnen und Schülern gefördert und vertieft werden soll.

In dieser eLecture wird zuerst die Bedeutung von entdeckendem Lernen und die Intention des FLINK Projekts kurz vorgestellt. Im zweiten Teil werden ausgewählte Materialien präsentiert.

Diese eLecture ist für Sie empfehlenswert, wenn Sie in einer 5. oder 6. Schulstufe Mathematik unterrichten.

CoModeration: Thomas Winkler

Expert_in: Hubert Pöchtrager

So treten Sie der Veranstaltung im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 5 min vor Terminstart den Link zum Virtuellen Lernraum auf:

virtuelle-ph-at.zoom.us/my/virtuelleph.electure2

2. Geben Sie bitte Ihren vollen Namen ein und klicken Sie den Button „Einem Meeting Beitreten“.

3. Klicken Sie den grünen Button „Per Computer dem Audio beitreten“ an.

Das bewirkt, dass Sie uns hören und sehen können. Sie werden in Kürze eingelassen.

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Hochschullehrende, Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

– Nutzen digitaler Medien im Mathematikunterricht erkennen und bewerten

– Digitale Lernmaterialien kennenlernen

– Veränderungen im Mathematikunterricht durch den Einsatz digitaler Medien erkennen

Facebooktwitter

Details

Datum:
12. Oktober
Zeit:
19:00 - 20:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:

Referent_in

Hubert Pöchtrager