Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/



Weihnachts-Programmpause zwischen 16.12.2019-06.01.2020!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: Gestaltung von fairen und ausgewogenen Tests und Prüfungen

4. Dezember @ 17:30 - 18:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Nach einer Schularbeit oder am Ende des Schuljahres stellen sich öfter die Fragen: Welche Beispiele waren für meine SchülerInnen entscheidend? Bei welchen Themen gab es Schwächen? Welche SchülerInnen sind durch die Punktevergabe unter- bzw. überbewertet?

danube.ai ist ein Analyse-Tool für Bewertungssysteme, das LehrerInnen online und völlig kostenlos zur Verfügung steht. Benötigt wird einzig ein (anonymisiertes) Excel-File der Punkte-Ergebnisse der Schularbeit(en) oder Tests. Das Tool findet übermäßig leichte und schwere Aufgaben und passt die Punkte-Bewertung dementsprechend an. Dabei wird die individuelle Leistung jedes Einzelnen berücksichtigt.

Philipp Wissgott hat Mathematik und Physik studiert und ist einer der Gründer von danube.ai

Inhalte:

1) Problemstellung: Was ist ein fairer Test?
2) Vorführung danube.ai anhand eines echten Beispiels (Mathematik-Schularbeit)
3) Einführung in das kostelose Web-Tool danube.ai
4) Hintergründe der Technologie
5) Anwendungsmöglichkeiten für meinen Unterricht

Diese eLecture ist für Sie geeignet falls Sie Tests oder Schularbeiten mit einem Punkte-basierenden Bewertungssystem im Unterricht einsetzen. Sie wollen Ihre Punktedefinition analysieren und so Stärken und Schwächen Ihrer SchülerInnen aufdecken.

CoModeration: Daniel Handle-Pfeiffer

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/drei/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Was ist ein fairer Test für meinen Unterricht?

Selbständige Analyse meines Bewertungssystems mit dem Web-Tool danube.ai

Welche Schlussfolgerungen ergeben sich aus der Analyse für meinen Unterricht?

Facebooktwitter

Details

Datum:
4. Dezember
Zeit:
17:30 - 18:30
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Philipp Wissgott