Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/



Weihnachts-Programmpause zwischen 16.12.2019-06.01.2020!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture: Offene Bildungsressourcen mit dem eduPublisher nutzen und teilen

9. Januar 2020 @ 19:30 - 20:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Offene Bildungsressourcen (OER) sind für den Unterricht geeignete Materialien, die zur freien Nutzung, Veränderung und Weitergabe von den Urheber/inne/n lizenziert wurden. Neben statischen Ressourcen gibt es viele interaktive Beispiele und sogar vollständige Unterrichtsplanungen lassen sich finden. Meistens haben diese OER einen kleineren Umfang, wodurch sie modulartig kombiniert und so recht unkompliziert in den eigenen Unterricht eingebettet werden können.

Robert Schrenk leitet das Zentrum für Lernmanagement und koordiniert die Projekte lernplattform.schule.at und eduvidual.at des Bildungsministeriums, in deren Moodle-Plattformen viele offene Bildungsressourcen vorhanden sind.

Markus Smole koordiniert für das NCoC eEducation Austria die Initiative der eTapas, bei der Lehrer/innen gegen Honorar eigene OER entwickeln, deren Qualität durch ein Peer Review-Verfahren sichergestellt wird.

In der eLecture lernen Teilnehmer/innen, wie sie mit dem „eduPublisher“ selbst erstellte OER mit anderen teilen können, und wie man mit bestehenden OER den eigenen Unterricht ergänzen kann.

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn …

Sie mit digitalen Werkzeugen gerne Ihren Unterricht anreichern
Sie die Möglichkeit haben im Unterricht mit Ihren Schüler/innen digitalen Werkzeuge zu verwenden
… oder …

Sie gerne eigene Materialien erstellen und einen Weg suchen, wie Sie diese mit der Community teilen können

CoModeration: Daniel Handle-Pfeiffer

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/vier/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Teilnehmer/innen kennen die Möglichkeit bestehende Inhalte mit dem eduPublisher in eigene Kurse zu importieren

Teilnehmer/innen kennen die Möglichkeit eigene Inhalte mit dem eduPublisher zu teilen

Teilnehmer/innen kennen den eTapas-Entwicklungsprozess

Facebooktwitter

Details

Datum:
9. Januar 2020
Zeit:
19:30 - 20:30
Veranstaltungkategorie: