Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: 2-wöchige Semesterpause | 03.02.2020 – 16.02. 2020!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: Sexuelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen – Ein Überblick.

7. November 2019 @ 17:00 - 18:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Sexualität ist ein Thema, das uns im Alltag ständig auf verschiedenste Art und Weise begegnet, so auch im Schulkontext. Viele Lehrer*innen fragen sich, wie sie mit sexualisiertem Verhalten ihrer Schüler*innen umgehen sollen und was hinter diesen Handlungen stecken kann. Cornelia Lindner ist freiberufliche Sexualpädagogin und Sexualberaterin und unterrichtet an einer BMHS für Sozialberufe in Wien. Sie hat umfangreiche Erfahrung in der sexualpädagogischen Arbeit mit verschiedensten Altersgruppen im Schulkontext und in der sexualpädagogischen Elternarbeit.
In dieser eLecture geht es darum, die sexuelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen als Teil des Heranwachsens von Menschen verstehen zu lernen, um so zu erfahren, wie mit herausfordernden Situationen umgegangen werden kann.

Es werden die einzelnen Entwicklungsstadien der sexuellen Entwicklung von Geburt an bis ins Erwachsenenalter dargestellt. Darüber hinaus werden gemeinsam alltagstaugliche Tipps im Umgang mit sexualisiertem Verhalten gesammelt. Außerdem wird der Ansatz und die Haltung der Sexualpädagogik vorgestellt.

Diese eLecture ist für Sie interessant, wenn Sie

# mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und sich näher mit deren sexueller Entwicklung auseinandersetzen möchten.

# in Ihrem Arbeitsalltag immer wieder mit sexualisiertem Verhalten Ihrer Schüler*innen konfrontiert waren.

# sich näher mit dem Thema Sexualpädagogik im Schulalltag auseinandersetzen möchten.

# erfahren möchten, ab wann und in welcher Form sexuelle Bildung bei Kindern und Jugendlichen sinnvoll ist.

CoModeration: Walter Fikisz

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/vier/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

  • Skizzieren der einzelnen Entwicklungsstadien sexueller Bildung
  • Entwerfen eigener Handlungsschritte im Umgang mit sexualisiertem Verhalten von Schüler*innen
  • Beschreiben des Ansatzes und der Haltung der Sexualpädagogik
Facebooktwitter

Details

Datum:
7. November 2019
Zeit:
17:00 - 18:00
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Cornelia Lindner