Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

** HInweis: Programmpause zwischen 04.02.2019 – 09.04.2019 **

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ZLS eLecture: „Schau mal, was ich schon kann!“ – Das Bewertungsgespräch in der Volksschule

22. Januar @ 18:00 - 19:00

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Der Schuleintritt wird mancherorts noch immer gerne mit dem Ernst des Lebens verglichen. Wenn die Schuleingangsphase, das letzte Jahr des Kindergartens und die Grundstufe I der Volksschule, von den PädagogInnen der beiden beteiligten Institutionen gemeinsam geplant und gestaltet wird, kann die Transition von der Elementarpädagogischen Einrichtung in die Schule solche Vorurteile ausräumen.

In dieser eLecture wird thematisiert, warum es in diesem Übergang besonders sensibel zugehen soll, welche Möglichkeiten der Gestaltung gefunden werden können, welchen Benefit die Kinder davon tragen und welche Möglichkeiten sich für die Schuleinschreibung eröffnen.

CoModeration: Helga Diendorfer

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/zls/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Die Teilnehmenden werden die Bedeutung eines gelungenen Überganges vom Kindergarten in die Volksschule für die Beteiligten sowie Möglichkeiten der Planung und Gestaltung des Übergangs kennen lernen.

Details

Datum:
22. Januar
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Christina Frotschnig