Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

digiPH2 eLecture: Learn to code mit der „Rasenmäher-Challenge“

21. März @ 19:30 - 20:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Grundlegende Programmierkompetenzen und ein Verständnis für digitale Prozesse und Lösungsmodelle (Computational Thinking) werden gegenwärtig als wichtige Zukunftskompetenzen diskutiert. Bereits im Kindergarten und der Volksschule sollen Schüler/-innen spielerisch an die dafür notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten herangeführt werden. Um dies zu gewährleisten, müssen bereits angehende Lehrkräfte Methoden erlernen, die solch spielerischen und explorativen Herangehensweisen ermöglichen. Wir stellen in dieser eLecture eine Begleitevaluation der «Rasenmäher-Challenge» vor. Diese im Rahmen eines Lehrmoduls durchgeführte Robotik-Challenge forderte die Studierenden heraus, selbständige Lösungsmodelle für konkrete Problemstellungen zu finden und diese programmiertechnisch umzusetzen.

Manuel Garzi ist Projektleiter und Dozent für Medienbildung und Informatikdidaktik an der PH St.Gallen. Neben seiner Lehrtätigkeit ist er für die interne Aus- und Weiterbildung der Dozierenden im Bereich der Digitalisierung zuständig und leitet Weiterbildungs- und Zertifikatslehrgänge zum Thema Informatik und Coding in der Schule und BYOD.

Josef Buchner ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent für Medienbildung an der PH St. Gallen.

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn Sie

• Interessiert sind an explorativen Methoden zur Vermittlung von Programmierkenntnissen.
• Ergebnisse zur Einstellung von angehenden Lehrpersonen aus den Bereichen Coding und Robotik kennenlernen möchten.
• an einem Austausch zu Vermittlungskonzepten zu Computational Thinking interessiert sind.

CoModeration: Walter Fikisz

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph4/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Kennenlernen der Methode Rasenmäher-Challenge.

# Ergebnisse zu Einstellung und Interesse von Studierenden für Coding und Robotik erfahren.

Facebooktwitter

Details

Datum:
21. März
Zeit:
19:30 - 20:00
Veranstaltungkategorien:
, ,