Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Distance Learning MOOC

10. August - 6. September

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie Online Seminar

Fernunterricht oder Distance Learning war für alle Schulen im Zuge des Lockdowns während der Covid-19-Pandemie eine neue Erfahrung und stellte alle Beteiligten – die Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte sowie die Erziehungsberechtigten – vor besondere Herausforderungen.

Auf Basis der Erfahrungen und Erkenntnisse aus dieser Phase wurde seitens des BMBWF der https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/zrp/dibi.html entwickelt. Dieser verfolgt das Ziel, digital unterstütztes Lehren und Lernen umzusetzen und innovative Lehr- und Lernformate an allen Schulstandorten zu implementieren.

Um Lehrkräften zu diesem Ziel zu verhelfen, wurde der Distance Learning MOOC als sogenannter Self-paced-MOOC über eine Richtdauer von vier Wochen konzipiert. Das heißt, er kann jederzeit, im eigenen Tempo und ortsunabhängig, absolviert werden. Jede der vier Wochen bzw. Einheiten enthält zwei zentrale Lernvideos, weitere Ressourcen wie Texte und Links sowie Reflexionsfragen für den Praxistransfer, um die Lernziele zu erreichen.

  • Zu Beginn steht die Einheit 1 offen.
  • Mit dem positiven Abschluss des Quizzes dieser Einheit erhalten Sie einen Badge und die nächste Einheit wird freigeschaltet.
  • Nach Absolvierung der vierten Einheit erhalten Sie automatisiert ein personalisiertes Zertifikat (zum Download im PDF-Format).
  • Der MOOC steht allen Pädagoginnen und Pädagogen offen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Anmeldung zum Distance Learning MOOC ist ab 10. August 2020 unter www.virtuelle-ph.at/dlm möglich.

    Die Dokumentation der Teilnahme am MOOC ist über PH Online als bundesweite Fort- und Weiterbildungsveranstaltung möglich und entspricht 15 Fortbildungsstunden für das Schuljahr 2019/20. Der Nachweis erfolgt bei positivem Abschluss mit dem automatisch generierten und personalisierten Zertifikat nach PH-Online-Anmeldung.

    Expert_in: Martin ErianJulia Prohaska

    Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.

    Anmerkung: Die Teilnahme an allen im Rahmen des Online-Programms angebotenen Online-Seminaren der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte, PH-Lehrende und Studierende eines Lehramts kostenlos. Für organisatorische Fragen wenden Sie sich bitte an: info@virtuelle-ph.at

    Nach Absolvierung des MOOCs können Lehrende …

    • zentrale Konzepte im Zusammenhang mit Distance Learning sowie Blended Learning einordnen und erklären und auf die eigene Unterrichtspraxis umlegen.
    • zur Gestaltung des eigenen technikgestützten Unterrichts Softwareprodukte, Lernumgebungen und -plattformen hinsichtlich Ihrer Funktionalität und Einsatzmöglichkeit unterscheiden.
    • digitalen Content finden, auswählen und digital zur Verfügung stellen.
    • Grundlegende Aspekte des Urheberrechts benennen.
    • Arbeitsergebnisse von Schülerinnen und Schülern einsammeln und digital Feedback geben.
    • Basiselemente der verwendeten Lernumgebung anwenden und einfachen digitalen Content erstellen.
    • adäquate Applikationen und Lernumgebungen für die synchrone sowie asynchrone Kommunikation und Zusammenarbeit einsetzen.
    Internetzugang und Grundwissen im Umgang mit dem Internet und dem Computer, sowie Aufgeschlossenheit für Neues
    Facebooktwitter

Details

Beginn:
10. August
Ende:
6. September
Veranstaltungkategorie: