Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Programmpause vom 4.4.2020 -14.04.2020!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture digiPH3: Kompetenzorientierung meets BNE

19. März @ 19:00 - 19:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Konkretes nachhaltiges Handeln braucht vielfältige Fähigkeiten, die in allen Studienrichtungen angesprochen und weiterentwickelt werden können. Bei der Designplanung spielen allgemeindidaktische Prinzipien sowie die „Bildung für eine nachhaltige Zukunft (BNE)“ eine zentrale Rolle. Dabei gilt es, die Studierenden einzeln und als Gruppe bei der Wahrnehmung, Einübung und Weiterentwicklung verschiedener fachlicher und überfachlicher Kompetenzen aus unterschiedlichsten Disziplinen zu unterstützen. Es lernen aber nicht nur die Studierenden, sondern die beteiligten Dozierenden(gruppe) tut dies ebenso als Teil der Lerngemeinschaft.

Sacha Kesseler (Universität Göttingen) und Christian F. Freisleben (FH St. Pölten) beschäftigen sich schon länger mit der Frage wie sich Erkenntnisse, zeitgemäße Konzepte und Methoden aus der Hochschuldidaktik auf das Feld BNE übertragen lassen.

Sie vergleichen im dritten Teil des Panels „Kompetenzorientierte Bildung für eine nachhaltige Zukunft“ verschiedene Modelle miteinander, die Kompetenzen Studierender darstellen, die diese in Lehrveranstaltung (wieder- und neu-) entdecken, vertiefen, anwenden und einüben können. Diese werden dann auch an die beiden Beispiele des Panels angewendet. So wird dieses Panel ein idealer Einstieg in das Thema kompetenzorientiert ausgerichteter BNE. Gleichzeitig erhalten Lehrende und Hochschuldidaktiker*innen, die sich bereits in diesem Feld engagieren vielfältige Inspirationen.

Diese eLecture ist Teil des Panels „Kompetenzorientierte Bildung für eine nachhaltige Zukunft“

CoModeration: Gerlinde Schwabl

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph4/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Teilnehmende können Modelle kompetenzorientiert ausgerichteter BNE auf didaktische Designs eigener Lehrveranstaltungen anwenden.

Teilnehmende reflektieren eigene Kompetenzen und Einstellung rund um das Thema Nachhaltigkeit und ziehen daraus Konsequenzen für die individuelle Weiterentwicklung.

Facebooktwitter

Details

Datum:
19. März
Zeit:
19:00 - 19:30
Veranstaltungkategorien:
, ,