Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Programmpause vom 4.4.2020 -14.04.2020!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture digiPH3: Podcast als pädagogisches Kommunikationstool und leistungsfreier Lernraum

25. März @ 18:00 - 18:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Etwa 75% aller Jugendliche – so die JIMS Studie 2019 – bedienen sich digitaler Medien zur Unterstützung ihrer Lernprozesse. Der potentielle Bildungscharakter von digitalen Räumen wird somit virulent. Entlang von Agraphie, einem Produktivitäts- Podcast, kann gezeigt werden, wie das Medium Podcast als didaktisches Tool außerhalb der Lehre genutzt werden kann. Unter Nutzung wird nicht nur die zugängliche und flexible Rezeption thematisiert, sondern gleichermaßen die Möglichkeit einer aktiven Mitgestaltung und Beteiligung der Lernenden an der Themenauswahl, Diskussion und Produktion.

Agraphie startete im August 2017. Seither findet hier ein disziplin- und institutionsübergreifenden Austausch zwischen ExpertInnen, Lehrenden und StudentInnen zum Thema produktives, wissenschaftliches Arbeiten statt. Im Podcast rücken vielfältige Fragen und Probleme in den Blick und ebenso vielfältig sind die präsentierten Lösungsansätze und Strategien. Der Podcast gestaltet sich in einem hierarchiefreien Gefälle: von Lernenden für Lernende.

1. Die Relevanz von Podcasts für (außerschulische) Lehre & Bildung

2. Fallbeispiel: Präsentation des didaktischen Konzeptes von Agraphie

3. Spielraum von Agraphie

4. Ideen, Konzepte und Formate

5. Erste Schritte zum eigenen Podcast

Diese eLecture ist interessant, wenn Sie:

SchülerInnen außerhalb des Klassenzimmers erreichen wollen

Ideen und Gedanken zu teilen haben, die nicht im Lehrplan vorgesehen sind

SchülerInnen mit einer Vielfalt von Perspektiven vertraut machen wollen

Sie einen zusätzlichen, leistungsfreien Lernraum kreieren wollen

CoModeration: Daniel Handle-Pfeiffer

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph3/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Präsentieren von Podcast als Medium zur Erweiterung der Lehre. Skizzierung möglicher Formate.
Facebooktwitter

Details

Datum:
25. März
Zeit:
18:00 - 18:30
Veranstaltungkategorien:
,