Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis:
eLectures-Sommerpause zwischen 28.06.2019 – 29.09.2019!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

electure: Digitale Grundbildung – Umsetzung der verbindlichen Übung

28. Mai @ 19:00 - 20:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Seit Schulbeginn dieses Schuljahres gilt der verordnete Lehrplan zur verbindlichen Übung „Digitale Grundbildung“ und diese wird flächendeckend in der Sekundarstufe I umgesetzt. Innerhalb ihrer Schulzeit in der Sekundarstufe I sollen die Schülerinnen und Schüler Kompetenzen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Digitalen Grundbildung erlernen. Wie diese Kompetenzen vermittelt werden – ob integrativ in anderen Unterrichtsfächern, als eigenständiges Unterrichtsfach oder als Mischform – können Schulen selbst entscheiden.

Julia Prohaska und Martin Stadler unterrichten an der Privaten NMS Zwettl, einer Schwerpunktschule für Informatik, und teilen ihre Erfahrungen, die sie im Laufe der letzten Jahre mit der Vermittlung digitaler Kompetenzen gesammelt haben.

Außerdem soll im Rahmen dieser eLecture ein Einblick in die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Umsetzung der verbindlichen Übung und mögliche Vor- & Nachteile gewährt werden. Weiters wird ein Blick auf die Herausforderungen (für Lehrer/innen, Schulleitung, den Schulstandort), die im Zuge der Umsetzung auftreten können, geworfen.

In dieser eLecture sind Sie richtig aufgehoben, wenn Sie nach Unterstützung und Beispielen – samt Vor- & Nachteilen – zur Umsetzung der verbindlichen Übung am Schulstandort suchen und einen Blick auf Herausforderungen, vor die auch andere Schulen gestellt worden sind, werfen wollen.

CoModeration: Thomas Winkler

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/zwei/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Implementierungsmöglichkeiten der verbindlichen Übung „Digitale Grundbildung“ kennen

# Vor & Nachteile der Umsetzungsvarianten identifizieren können

# Herausforderungen analysieren und als Chance wahrnehmen

# Anregungen für die Umsetzung am eigenen Schulstandort kennen lernen

Facebooktwitter

Details

Datum:
28. Mai
Zeit:
19:00 - 20:00
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Julia Prohaska