Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture: Ein 3D-Objekt online erstellen. CAD von ganz einfach bis einfach.

7. Mai @ 18:00 - 19:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Skizzieren und Konstruieren sind Inhalte diverser Lehrpläne (Mathematik, Geometrisches Zeichnen, Werken, usw. Zusätzlich gewinnt CAD (Computer Aided Design) seit dem Einzug des 3D-Druckes in den Schulalltag immer mehr an Bedeutung, wenn es darum geht, Menschen dazu zu befähigen, selbst virtuelle Objekte zu erstellen, die später ausgedruckt werden sollen. Dies können Schülerinnen und Schüler sein, genauso ist es für Lehrerinnen und Lehrer ein neue Möglichkeit, Lehrmaterialien herzustellen.

Der Referent ist ausgebildeter Lehrer für Geometrisches/Technisches Zeichnen sowie Mathematik, Informatik und Werkerziehung, beschäftigt sich seit mehreren Jahren theoretisch und praktisch mit CAD sowie 3D-Druck und versucht dabei, Technologien für verschiedene Zielgruppen zugänglich und nutzbar zu machen. Der Referent gibt sein Wissen in Fortbildungen weiter und versucht dabei, technologische Barrieren aus dem Weg zu räumen. Vision: "Technologie muss für alle nutzbar sein! Lehrerinnen und Lehrer sind dafür zuständig, die Zugange zu schaffen."

Inhalte:

# Demonstration kostenloser CAD-Onlinetools an praktischen Beispielen

# CAD als Teil des Unterrichts: Wie CAD unterrichten?

# Ideen für eigene CAD-Projekte. Oder: Das Rad nicht immer neu erfinden! Datenbanken als

# Inspirationsquelle und Ausgangspunkt für virtuelle Objekte (unter Berücksichtigung des Urheberrechts)

Die TeilnehmerInnen erhalten Einblick in die Bedienung kostenloser CAD-Onlinesoftware und werden ermutigt, die Programme im Anschluss an die eLecture weiter zu erforschen und in den Unterricht zu implementieren.

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn Sie…

# kostenlose und einfache Möglichkeiten suchen, selbst virtuelle Objekte zu erstellen

# das Thema CAD mit den Schülerinnen und Schülern aktiv im Unterricht bearbeiten möchten

# Objekte für einen 3D-Drucker erstellen wollen

# daran interessiert sind, die Nutzung digitaler Angebote und aktuellen Technologien in ihrer Schule zu forcieren

# einen Startschuss benötigen, um eine für Sie neue aber interessante Technik anzugehen

CoModeration: Thomas Winkler
——————————————————————–

Bei dieser eLecture handelt es sich um ein begleitetes OTA Praktikum. Mehr zur OTA unter www.virtuelle-ph.at/ota

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/zwei/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Testen diverser kostenloser und browserbasierter Onlinetools

# Gestalten und bearbeiten von Objekten mit Hilfe kostenloser Onlinesoftware

# Vergleichen und Nutzen von 3D-Datenbanken unter Berücksichtigung des Urheberrechts

# Entwickeln von Ideen zur Implementierung im Unterricht: Wie CAD Unterrichten?

Facebooktwitter

Details

Datum:
7. Mai
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Michael Luxner