Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: Lernvideos und Videokonferenzen – technische Tipps und Tricks für die Gestaltung und Produktion

19. April @ 18:00 - 19:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Kurze Einleitung zur Relevanz des Themas
Über die Zeit der Pandemie stellten sich Videokonferenzen als praktikable Möglichkeit für die Unterrichtsgestaltung heraus. Aber auch das produzieren von Lernvideos ist nach wie vor gefragt. Für beides gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten der technischen Umsetzung, doch ich habe den ein oder anderen Trick herausgefunden.

Expertise
Als Mittelschullehrer bin ich ebenso im Video-Boot wie viele andere Kolleginnen und Kollegen auch. Sowohl Videokonferenzen als auch das produzieren von Lernvideos professionalisierte ich bereits vor der Pandemie und konnte in diesem Bereich in den letzten Monaten massiv dazulernen.

Geplante Inhalte
Mit Hilfe von Computer und Smartphone oder Tablet gelingt es, ein kombiniertes, virtuelles Bild zu erzeugen. Die open Source Software OBS hilft die verschiedenen Bildquellen auf einer Leinwand zu platzieren. Der Einrichtungsprozess und weitere Schritte werden in dieser eLecture beschrieben und auf individuelle Fragen eingegangen. Auch sollen die Teilnehmenden wertvolle Learnings aus meinen Missgeschicken mitnehmen. Am Ende sollten alle Teilnehmenden in der Lage sein, ein virtuelles Kamerabild zu erstellen oder ein Lernvideo aufzuzeichnen, dass aus verschiedenen Quellen besteht (Smartphone/Kamera/Bildschirm/…)

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn ….
– Sie Lernvideos produzieren möchten
– Sie in Videokonferenzen nicht nur die Bildschirmfreigabe nutzen möchten (sondern andere Inhalte)
– Sie den eigenen Workflow bei der Produktion von Lernvideos optimieren oder einfach einen praktikablen kennenlernen möchten

CoModeration: Gerlinde Schwabl

Expert_in: Kai Hebein

So treten Sie der Veranstaltung im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 5 min vor Terminstart den Link zum Virtuellen Lernraum auf:

zoom.us/my/virtuelleph.electureeins

2. Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse und Ihren vollen Namen ein und klicken Sie den Button „Dem Webinar beitreten“.

3. Klicken Sie den grünen Button „Per Computer dem Audio beitreten“ an. Das bewirkt, dass Sie uns hören und sehen können. Sie werden in Kürze eingelassen.

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Hochschullehrende, Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Die TN sollen nach dieser eLecture …

… Grundlagenwissen bzgl. der Erstellung von Lernvideos haben

… wissen, was OBS ist und wie es funktioniert

… wissen, wie sie virtuelle Webcambilder gut einsetzen können

… wissen, welche technischen Hilfsmittel bei der Produktion wie eingesetzt werden können

Facebooktwitter

Details

Datum:
19. April
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Kai Hebein