Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Das eLecture-Programm pausiert zwischen dem 17.12.2021 und dem 09.01.2022.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture: Mathematik angstfrei durch Studyly

11. Januar 2022 @ 17:00 - 18:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Durch die Notwendigkeit vermehrter Individualisierung und Differenzierung im Unterricht, welche nicht zuletzt durch die gestiegene Heterogenität in der Zusammensetzung der Klassen bedingt ist, wird es immer mehr zur Herausforderung, Schülerinnen und Schüler mit traditionellen Unterrichtsformen alleine in zufriedenstellendem Ausmaß pädagogisch zu erreichen. Um diesen gestiegenen Anforderungen bei gleichbleibenden personellen Ressourcen gerecht zu werden, bedarf es zusätzlicher Hilfsmittel. Eine mögliche Chance liegt hier in der voranschreitenden Digitalisierung durch neue eLearning-Lösungen wie zum Beispiel jene der eLearning-Plattform Studyly.

Leon Frischauf, Referent dieser Fortbildung, ist Gründer von Studyly und möchte damit einen Beitrag gegen das „Angstfach Mathematik“ leisten. In persönlicher Hinsicht hat er einen Abschluss in Mathematik / Informatik und absolviert aktuell seinen PhD an der Universität Wien.

In dieser eLecture wird darauf eingegangen, wie Studyly in konkreten Unterrichtsszenarien verwendet werden kann (Erstellung von individualisierten Hausübungen, Erstellung von schriftlichen Stundenwiederholungen sowie individuelle Förderung einzelner Schüler_innen mithilfe von Studyly). Zusätzlich werden exemplarische Unterrichtsstunden anhand konkreter Themenbereiche diskutiert (z.B. Unterrichtseinheit zu Funktionen mithilfe von Studyly & GeoGebra).

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn Sie Mathematik-Lehrkraft oder Direktor_in an einer MS, NMS, AHS oder BMHS sind und nach neuen Möglichkeiten suchen, Ihren Unterricht / Ihre Schule nachhaltig zu digitalisieren.

CoModeration: Thomas Winkler

Expert_in: Leon Frischauf

So treten Sie der Veranstaltung im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 5 min vor Terminstart den Link zum Virtuellen Lernraum auf:

zoom.us/my/virtuelleph.electure2

2. Geben Sie bitte Ihren vollen Namen ein und klicken Sie den Button „Einem Meeting Beitreten“.

3. Klicken Sie den grünen Button „Per Computer dem Audio beitreten“ an.

Das bewirkt, dass Sie uns hören und sehen können. Sie werden in Kürze eingelassen.

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Hochschullehrende, Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Digitalisierung des Mathematikunterrichts

# Individualisierung der Aufgaben je Schüler*in

# Flipped Classroom einfach angewendet

# Gezielte Förderung Ihrer Schüler/innen durch laufende Fortschrittsberichte

Facebooktwitter

Details

Datum:
11. Januar 2022
Zeit:
17:00 - 18:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:

Referent_in

Leon Frischauf