Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Das eLecture-Programm pausiert zwischen dem 17.12.2021 und dem 09.01.2022.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

LMS.at Advanced – LMS als Drehscheibe im Unterricht

10. Januar 2022 - 30. Januar 2022

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie Online Seminar

In diesem 3wöchigen Online-Seminar lernen Sie mit LMS.at Ihren Unterricht noch effizienter abzuwickeln. Anhand von praktischen Beispielen lernen Sie die Vielfalt von LMS.at kennen.

Nutzen Sie die modernen Möglichkeiten der Bibliothek mit eBüchern und digitalen Tools. Verknüpfen Sie Ihr LMS.at mit Digi4School und Office365. Verwenden Sie Aufgaben zur Unterrichtssteuerung und für zeitgemäße Rückmeldungen. Dokumentieren Sie die Leistungen in der Beurteilung mit/ohne Kompetenzen. Machen Sie sich mit dem Gesamtangebot von LMS.at noch besser vertraut.

Expert_in: Regina Helfrich

Die Teilnahme an allen im Rahmen des Onlineprogramms angebotenen Online-Seminaren der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos. Die Seminarplätze werden nach dem Prinzip first come, first served – also chronologisch nach dem Zeitpunkt Ihrer Seminarbuchung über PH-Online – vergeben. Bis Mittwoch vor Beginn des jeweiligen Online-Seminars können Sie über PH-Online Ihr gebuchtes Online-Seminar selber kostenlos stornieren. Für ein allfälliges Storno zu einem späteren Zeitpunkt wenden Sie sich bitte an: info@virtuelle-ph.at
– Attraktive Gestaltungen von Kursen und Portalseiten – Multimediale, interaktive Materialien in der Bibliothek – Aufgaben als Drehscheibe des Unterrichts – DSGVO-konforme Kommunikation mit LMS.at(-App) – Leistungsdokumentation als transparente Beurteilungsgrundlage – Möglichkeiten von LMS.at im Präsenz- und Distanzunterricht
Grundlegende Computer- und Internet-Kenntnisse. Jede/r Teilnehmer/in mit aktueller E-Mail Adresse und Interesse am Thema ist willkommen!​
Facebooktwitter

Details

Beginn:
10. Januar 2022
Ende:
30. Januar 2022
Veranstaltungkategorien:
,

Referent_in

Regina Helfrich