Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture: Meine Schatzkiste-Wertschätzende Kommunikation

4. Juni @ 19:00 - 20:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Gespräche sind in jeder Schule allgegenwärtig. Einige davon führen wir locker, oft mit Humor. Einige jedoch stellen uns vor große Herausforderungen. Wie können wir diesen Herausforderungen begegnen? Was ist der Grund für dieses leicht angespannte Gefühl vor so manchem Gespräch?…und wie können wir besser damit umgehen?

Ich brenne dafür, Pädagog*innen zu zeigen, wie wertschätzende Kommunikation ihre Haltung beeinflussen und Entspannung bringen kann.

Meine Expertise dazu entwickelte sich- neben Ausbildungen zur psychosozialen Beraterin und systemischen Aufstellerin – als Primarpädagogin, als Schulleiterin, als Lehrende an der PH Wien im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Coaching, in meiner eigenen Praxis für Einzelberatung und Gruppenselbsterfahrung.

Überall dort erlebe ich die Magie der wertschätzenden Kommunikation und öffne einen Raum, in dem Pädagog*innen beginnen, sich wieder entspannt, ruhig, sicher und frei zu fühlen.

Der Spannungsbogen dieser e-lecture reicht von einem kurzen Einblick in die Theorie zur Kommunikation bis zu meinem Leitfaden für schwierige Gespräche.

Diese e-lecture ist für Sie geeignet, wenn….

# Sie die Worte Entlastung, Entspannung, Sicherheit, Humor und Neugierde berühren.

# Sie etwas über Ihre Persönlichkeit, die eigene Wahrnehmung und die eigene Wirklichkeit erfahren wollen.

# Sie die Magie unserer Sprache noch besser kennenlernen wollen.

Bei dieser eLecture handelt es sich um ein begleitetes OTA Praktikum. Mehr zur OTA unter www.virtuelle-ph.at/ota

CoModeration: Thomas Winkler

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/zwei/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Sie können nach dieser e– lecture

# die Zusammenhänge emotionalen Stresses mit Kommunikation erkennen.

# erkennen, dass es verschiedene Wahrheiten gibt und dadurch möglicherweise Ihr Gegenüber besser verstehen.

# ein Gespräch mit Hilfe meines Leitfadens strukturiert vorbereiten.

Facebooktwitter

Details

Datum:
4. Juni
Zeit:
19:00 - 20:00
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Sabine Jakl