Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Windows Tablet eLecture: Tipps und Tricks für das Arbeiten mit OneNote im Klassenzimmer

17. November @ 19:00 - 20:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

OneNote ist viel mehr als „nur“ ein digitales Notizbuch. Es ist ein riesiges „Universum“ voller Möglichkeiten für den eigenen Unterricht. Ob das nun interaktive Inhalte, Videos, Lerntools oder „Tafelanschrieb“, Dateien und Arbeitsblätter sind, OneNote bietet für jedes Einsatzszenario das nötige „backbone“. Dank der OneNote Klassennotizbücher gibt es auch die Möglichkeit, alles sauber und einfach zu organisieren und bequem seine „digitale Klasse“ zu verwalten.

In dieser eLecture gibt Kurt Söser 10 Tipps aus seiner 12jährigen Praxis-Erfahrung in der Arbeit mit OneNote im Klassenzimmer, für AnfängerInnen und Fortgeschrittene.

Diese eLecture ist Teil der Windows eLecture-Reihe der Virtuellen PH im Herbst 2021. Alle Infos und eine Nachschau der Aufzeichnungen unter: www.virtuelle-ph.at/online-angebot/electures/reihen-und-schwerpunkte/microsoft-tablets-electure-reihe/

CoModeration: Sabrina Gerth

Expert_in: Kurt Söser

So treten Sie der Veranstaltung im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 5 min vor Terminstart den Link zum Virtuellen Lernraum auf:

virtuelle-ph-at.zoom.us/my/virtuelleph.electuredrei

2. Geben Sie bitte Ihren vollen Namen ein und klicken Sie den Button „Einem Meeting Beitreten“.

3. Klicken Sie den grünen Button „Per Computer dem Audio beitreten“ an.

Das bewirkt, dass Sie uns hören und sehen können. Sie werden in Kürze eingelassen.

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Hochschullehrende, Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

– Gemeinsames Arbeiten in Echtzeit mit Office 365-Tools

– Freigaben und Berechtigungen richtig setzen

Facebooktwitter

Details

Datum:
17. November
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Referent_in

Kurt Söser