Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture: Asynchrone eModeration 2 | professionell kommunizieren und motivieren

17. November @ 17:00 - 18:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Sie schreiben in ein Forum und niemand reagiert? Ihre Studierenden arbeiten die Arbeitsaufträge ab, die soziale Komponente und die studentische Interaktion fehlt jedoch? Was tun? In dieser eLecture erfahren Sie Tipps und Tricks, wie Sie in asynchronen Settings erfolgreich kommunizieren und motivieren können.

Elke Höfler ist Lecturer an der Universität Graz und lehrt und forscht in den Bereichen Fachdidaktik, Sprachdidaktik und Mediendidaktik. Sie beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit dem Bereich der eModeration und hat an der Virtuellen PH die Online-Tutor*innen-Ausbildung (OTA) erfolgreich absolviert und ihrerseits weiter tutoriert.

In dieser eLecture stehen Sprache und Motivation im Vordergrund. Ausgehend von wissenschaftlich-theoretischen Überlegungen lernen die Teilnehmer*innen unterschiedliche Stolpersteine und Good-Practice-Beispiele aus dem Bereich der asynchronen Kommunikation kennen.

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn…

… Sie sich näher mit dem Thema eModeration beschäftigen wollen.

… Sie Ihre Studierenden auch in asynchronen Lehrsettings motivieren wollen.

… Sie das Gefühl haben, in der E-Mail-Flut unterzugehen.

———————–

Diese eLecture ist Teil einer 3-teiligen Reihe zum Thema asynchrone eModeration. Die anderen Veranstaltungen finden Sie hier: www.virtuelle-ph.at/asynchrone-emoderation/

CoModeration: Sabrina Gerth

Expert_in: Elke Höfler

So treten Sie der Veranstaltung im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 5 min vor Terminstart den Link zum Virtuellen Lernraum auf:

virtuelle-ph-at.zoom.us/my/virtuelleph.electuredrei

2. Geben Sie bitte Ihren vollen Namen ein und klicken Sie den Button „Einem Meeting Beitreten“.

3. Klicken Sie den grünen Button „Per Computer dem Audio beitreten“ an.

Das bewirkt, dass Sie uns hören und sehen können. Sie werden in Kürze eingelassen.

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Hochschullehrende, Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Die Teilnehmer*innen lernen Konzepte der eModeration nach Gilly Salmon kennen.

# Die Teilnehmer*innen erarbeiten gemeinsam einen motivierenden Arbeitsauftrag.

# Die Teilnehmer*innen setzen sich kritisch mit der Rolle der/des eModerator*in auseinander.

Facebooktwitter

Details

Datum:
17. November
Zeit:
17:00 - 18:30
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Referent_in

Elke Höfler