Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

#digiPH eLecture: Praxiseinsatz von Blended Learning bei einer LV am Beispiel von Moodle und Adobe Connect

26. April 2018 @ 18:30 - 19:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Teile einer Lehrveranstaltung unabhängig von Zeit, Ort und Raum stattfinden lassen können? Welcher Lehrende hat nicht schon einmal daran gedacht? Aber wie geht das jetzt genau, und wie kann ich das in die Praxis umsetzten? Wie baut man solche Unterrichtssequenzen in eine bestehende oder neue LV ein. Hier soll ein kurzer aber feiner Austausch an Hand einer realen Lehrveranstaltung und dessen Umsetzung  stattfinden. Es werden Gliederung und einzelne Teile vorgestellt, analysiert und anschließend im Diskurs gemeinsam beraten, was gängige und vor allem funktionierende Umsetzung von Blended Learning bedeutet.


Oliver Kastner-Hauler ist Informatiker und Erwachsenenbildner seit 1996. Seit den frühen Anfängen lehrt und lernt er mit Hilfe von Internettechnologien. Lehrgänge mit Blended Learning wie die Ausbildung zum Microsoft Certified Systems Engineer (MCSE) in der Privatwirtschaft oder zum Zertifkat für IT-Systembetreuung in Schulen an der Hochschule/Uni sind sein Spezialgebiet.

Oliver Kastner-H. studierte Informatikmanagement, Wissensmanagement und hält mehrere Zertifizierungen seit 1996 aufrecht u.a. ist er Microsoft Certified Trainer (MCT).

Inhalte/Ablauf:

  • Analyse und Erläuterung der einzelnen Unterrichtsteile einer LV eines Lehrgangs
  • Abwicklung der einzelnen Teile der LV, inkl. Vor- und Nachbereitung 
  • Gesamtabwicklung der LV inkl. Benotung
  • Diskurs und Best Practice

CoModeration: Walter Fikisz

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph4/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Eine LV nach möglicher Blended Learning Umsetzung analysieren. # Eine LV an Blended Learning Anforderungen anpassen. # Vor- und Nachbereitung von Unterrichtssequenzen mit Blended Learning konzipieren. # Best-Practice für die Umsetzung einer Blended Learning LV kennen lernen und evaluieren.
Facebooktwitter

Details

Datum:
26. April 2018
Zeit:
18:30 - 19:30
Veranstaltungkategorien:
,

Referent_in

Oliver Kastner-Hauler