Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog

** Hinweis: eLectures Programmpause zwischen 08.06.2019 – 11.06.2019 **

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

digiPH2 eLecture: „Get in Touch!“ – Ein Workshopformat für Studierende zum Einsatz der digitalen Tafel

18. März @ 19:00 - 19:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Durch Konjunkturpakete und Bildungsinvestitionsmaßnamen gibt es vor allem Geld für Hardware – die tatsächliche Umsetzung der versprochenen Revolutionen bleibt den Lehrkräften überlassen. Meist ohne, dass diese Weiterbildungen oder Schulungen finanziert bekommen. Bringen diese Motivation und Zeit für eine eigenständige Einarbeitung und die Technik auf, bleibt ein weiteres Problem: Digitale Technologie macht noch keinen besseren Unterricht. Deswegen muss eine Schulung sowohl Technik als auch konkrete Einsatzszenarien thematisieren. Nach welcher Struktur eine solche Schulung innerhalb der Hochschullehre implementiert werden kann ist dabei ebenso Thema des Vortrags wie die konkreten Inhalte derselbigen.

Bernhard Franke hat sein Lehramtsstudium in den Fächern Germanistik und Informatik abgeschlossen und war bereits im Studium Tutor für interaktive Whiteboards. Jetzt ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Schwerpunkt Technische Realisation im Projekt [D-3] und entwickelt u.a. Workshops für Studierende und Dozierende zum Thema digitale Whiteboards.
Das Webinar liefert Informationen über die grundlegende Technologie und Methodik digitaler Tafeln – für jede Schulart und alle Unterrichtsphasen. Themen sind u.a.:

ein Tafelbild digital entwerfen, abspeichern, weiterberarbeiten
das digitale Whiteboard für interaktive Übungen lernorientiert nutzen
digitale Tools und Anwendungen didaktisch einsetzen

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn Sie
Interesse an der den Möglichkeiten der Technologie haben
Gelegenheit zum Austausch über eigene Erfahrungen, Probleme und Potentiale haben

CoModeration: Daniel Handle-Pfeiffer

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph1/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Das Webinar dient

a) dem Erwerb grundlegener Kenntnisse zum Modell des „Constructive Alignment“ und

b) der Vermittlung theoretischer Grundlagen und praktischer Einsatzmöglichkeit des E-Portfolios in der Deutschdidaktik

Facebooktwitter

Details

Datum:
18. März
Zeit:
19:00 - 19:30
Veranstaltungkategorien:
, ,

Referent_in

Bernhard Franke