Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis:
eLectures-Sommerpause zwischen 28.06.2019 – 29.09.2019!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

digiPH2 eLecture: SIMPLE TEACHING – Methodisch-didaktische Toolbox für Hochschullehrende

12. März @ 18:00 - 18:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Das Lernverhalten der Studierenden an Hochschulen verändert sich und Lehrende verspüren einen Druck hinsichtlich ihrer methodisch-didaktischen Arbeit. Eine Tendenz lässt vermuten, dass die Entwicklung der Informationstechnologie einen großen Einfluss auf das Arbeiten mit Studierenden nehmen wird.

Aus diesem Anlass wurde eine Plattform konzipiert, welche methodisch-didaktische Inhalte für Hochschullehrende zur Verfügung stellt. Diese Inhalte bieten Lektorinnen und Lektoren eine Hilfestellung für die Gestaltung ihrer Präsenz- und Fernlehreeinheiten an.

Tamara Solnitzky, Nazmiye Gnam, Jennifer Kaser und Christian Martinek sind Experten des Wissensmanagements. Sie absolvieren derzeit ihr Masterstudium „Angewandtes Wissensmanagement“ an der Fachhochschule Burgenland und setzen sich intensiv mit gelingender Wissensvermittlung auseinander. Im Zuge ihres Praxisprojekts im Studium entstand die Idee einer nachhaltigen Methodenplattform für Hochschullehrende.

Im Webinar soll die Plattform mit der methodisch-didaktischen Toolbox für Hochschullehrende vorgestellt werden. Es wird kurz auf die theoretischen Grundlagen zum Thema Blended Learning und Unterrichtsgestaltung eingegangen. Im Anschluss werden einige Methoden und Best-Practice Beispiele direkt auf der Plattform präsentiert und erläutert.

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn

• Sie innovativen Unterricht planen und durchführen möchten.
• Sie theoretische Unterstützung bei der Ausübung ihrer Lehrtätigkeit benötigen.

CoModeration: Thomas Winkler

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph2/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Lehrende konzipieren methodisch-didaktisch durchdachten Unterricht mit Hilfe der vorgestellten Tools auf der Plattform.

# Lehrende übertragen Best-Practice Beispiele in ihren Unterricht.

Facebooktwitter

Details

Datum:
12. März
Zeit:
18:00 - 18:30
Veranstaltungkategorien:
,