Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Programmpause vom 4.4.2020 -14.04.2020!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture digiPH3: Blended Learning in der Hochschullehre: “Basic Military English” an der Milak Wr. Neustadt

11. März @ 19:00 - 19:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Im Hochschullehrgang der Theresianischen Militärakademie Wiener Neustadt werden Offiziere des Österreichischen Bundesheeres ausgebildet. Derzeit werden alle Lehrveranstaltungen des Studienganges im Präsenzmodus angeboten.

Das Referat für Fremdsprachen möchte eine Einführung eines Blended Learning-Konzeptes für das Fach ‚Basic Military English‘ durchführen.

Im Rahmen eines Praxisprojekts an der Fachhochschule Burgenland wird ein Konzept, von drei Studierenden, für eine mögliche Umsetzung der Lehrveranstaltung ‚Basic Military English“ im Blended Learning erarbeitet.

Es wird ein Themenblock der Lehrveranstaltung exemplarisch auf der Lernplattform Moodle ausgearbeitet und der Theresianischen Militärakademie zur Verfügung gestellt. Er dient als Anregung für die weitere Umsetzung der Online-Begleitung der Lehrveranstaltung. Der konkret ausgearbeitete Themenblock enthält Aufgaben zu den unterschiedlichen Sprachkompetenzen Textverständnis, Hörverständnis, mündlicher Gebrauch und schriftlicher Gebrauch, mit verschiedenen Aktivitäten.

Das Projekt ist ein exemplarisches Beispiel für ein Blended Learning Konzept in der Vermittlung von Fachsprache im Hochschullehrgang.

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn ….

…Sie Blended Learning in Ihrer Institution einführen möchten.

…Sie einen Einblick zu den verschiedenen Aktivitätenmöglichkeiten von Studierenden auf dem Lernplattform Moodle bekommen möchten.

…Sie eine Möglichkeit für die Vermittlung einer Fremdsprache im Blended Learning erfahren möchten.

CoModeration: Daniel Handle-Pfeiffer

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph3/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Für den Fremdsprachenunterricht werden verschiedene Aktivitäten auf dem Lernplattform Moodle konzipiert.

Eine exemplarische Einführung von Blended Learning im Hochschullehrgang wird dargestellt.

Facebooktwitter

Details

Datum:
11. März
Zeit:
19:00 - 19:30
Veranstaltungkategorien:
,

Referent_in

Gönül Erez