Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Programmpause vom 4.4.2020 -14.04.2020!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture digiPH3: MOOCs zur Steigerung der digitalen Kompetenzen

30. März @ 19:00 - 19:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

In diesem Beitrag wird iMooX, die einzige österreichische MOOC-Plattform vorgestellt, und daraus speziell ein Angebot zur Steigerung der digitalen Kompetenzen von Lehramtsstudierenden ausgewählt. Seit dem Sommersemester bietet der Entwicklungsverbund Süd-Ost einen MOOC zu „Lehren und Lernen mit digitalen Medien I“ an, welcher gemeinsam mit einem zweiten vertiefenden Kurs im Wintersemester die Basisausbildung im Themenfeld für alle Lehramtsstudierenden sicherstellen soll. Neben generellen Erkenntnissen über MOOCs wird auf dieses spezielle Angebot eingegangen und das Umsetzungskonzept, sowie erste Erkenntnisse vorgestellt.

Martin Ebner ist Leiter der Abteilung Lehr- und Lerntechnologien an der Technischen Universität Graz und ist dort u. a. auch für die Plattform iMooX zuständig. Den Kurs hat er gemeinsam mit seinen Kolleg/innen im Entwicklungsverbund erstellt und abgehalten.

Die eLecture stellt zuerst die Plattform und seine Angebote dar, danach werden allgemeine Erkenntnisse präsentiert und warum Online-Kurse in Form von MOOCs durchaus auch eine Alternative für den (Hochschul-)Unterricht sein können. Das umgesetzte Inverse-Blended-Learning-Konzept wird dann am Beispiel des MOOCs „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“ erklärt.

Die eLecture ist für Sie geeignet, wenn sie generell am Einsatz von MOOCs für ihre Lehre oder zur eigenen Weiterbildung interessiert sind. Darüber hinaus ist der MOOC zu digitalen Kompetenzen für den Lehrberuf für alle Interessierten geeignet.

CoModeration: Gerlinde Schwabl

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph1/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

1) Sie kennen das Angebot von iMooX und können dies nutzen

2) Sie wissen über den Einsatz von MOOCs in der Lehre Bescheid

Facebooktwitter

Details

Datum:
30. März
Zeit:
19:00 - 19:30
Veranstaltungkategorien:
,

Referent_in

Martin Ebner