Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Programmpause vom 4.4.2020 -14.04.2020!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture digiPH3: Moodle-Quizzes neu gedacht – eine kritische Vorstellung des PlugIns Achieved

17. März @ 18:30 - 19:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Einleitung:

Blended Learning-Szenarios spielen in der Lehre eine besondere Rolle, um Studierende zu entlasten und Flexibilität zu schaffen. Das Moodle-PlugIn Achieved (Firma Gries) bietet hier Unterstützung. Mit Hilfe dieses PlugIns kann Wissen durch eine Vielzahl an Übungsfragen generiert und überprüft werden. Moodle PlugIns wie Achieved bieten vielfältige Möglichkeiten der Anreicherung der Lehre, sollen jedoch unbedingt nach didaktischen Gesichtspunkten eingesetzt werden.

Die Lernplattform Moodle bietet zudem die Möglichkeit, Informationen über das Lernverhalten und den Kenntnisstand der Studierenden zu generieren. So kann eine Plattform, die von vielen Hochschulen genutzt wird, weit über ihre Eigenschaft als Dokumentenablage hinaus benutzt werden. Neben lerntheoretischen Erkenntnissen und der Vorstellung des PlugIns beinhaltet die eLecture auch einen Erfahrungsbericht aus der hochschulischen Praxis.

Die ReferentInnen: Dagmar Archan leitet das Zentrum für Hochschuldidaktik der FH C02 und forscht zum Thema Blended Learning in der Hochschullehre. Lisa Grobelscheg setzt Achieved in diversen Lehrveranstaltungen ein und hat an der Implementierung des PlugIns mitgearbeitet. Zudem leitet sie die hausinterne Weiterbildung betreffend die Plattform Moodle.

Inhalte:

Vorstellung des PlugIns, Einsatzmöglichkeiten, Erfahrungen, Tipps für den Einsatz

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn Sie mehr über Moodle-Quizzes erfahren möchten und ihre Lehre mit Quizzes anreichern wollen.

CoModeration: Thomas Winkler

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph2/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

die didaktische Funktion eines Moodle-Quizzes erklären

den Mehrwert des PlugIns Achieved diskutieren

die Sinnhaftigkeit des Einsatzes eines derartigen Quizzes in der eigenen Lehre beurteilen

Facebooktwitter

Details

Datum:
17. März
Zeit:
18:30 - 19:00
Veranstaltungkategorien:
,