Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Moodle in der Hochschullehre

14. Oktober - 3. November

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie Online Seminar

+++ Hinweis: NUR für Hochschullehrende! +++
In Zeiten einer stetig fortschreitenden Digitalisierung stehen auch die Lehrenden an Hochschulen vor neuen Herausforderungen. Aber wie kann die Digitalisierung in der Lehre gelingen? Moodle als interaktive und kollaborative Lernplattform bietet den Lehrenden interessante Möglichkeiten, die klassische Lehre aufzubrechen. Dabei stellt sich jedoch schnell die Frage nach dem passenden Lernarrangement. Blended Learning bietet hier eine sinnvolle Alternative, da es das Beste aus Präsenz- und E-Learning miteinander vereint. In diesem Online-Seminar werden Sie alles Wissenswerte rund um das Thema Blended Learning im Kontext von Moodle lernen. Außerdem haben Sie die Chance, erste Anwendungen für Ihre eigene Lehre zu entwickeln.

www.virtuelle-ph.at/online-seminare

Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren. Anmerkung: Die Teilnahme an allen im Rahmen des Online-Programms angebotenen Online-Seminaren der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte, PH-Lehrende und Studierende eines Lehramts kostenlos. Die Seminarplätze werden nach dem Prinzip first come, first served – also chronologisch nach dem Zeitpunkt Ihrer Seminarbuchung über PH-Online – vergeben. Bis Mittwoch vor Beginn des jeweiligen Online-Seminars können Sie über PH-Online Ihr gebuchtes Online-Seminar selber kostenlos stornieren. Für ein allfälliges Storno zu einem späteren Zeitpunkt wenden Sie sich bitte an: info@virtuelle-ph.at
Die Teilnehmenden bekommen im Rahmen dieses kooperativen Online-Seminars die Möglichkeit, gemeinsam verschiedenste Facetten dieses Ansatzes zu erkunden und – getragen von und mit der Seminargruppe – erste eigene Ansätze für „Ihr“ Blended Learning zu entwickeln.
Internetzugang und Grundwissen im Umgang mit dem Internet und dem Computer, sowie Aufgeschlossenheit für Neues
Facebooktwitter

Details

Beginn:
14. Oktober
Ende:
3. November
Veranstaltungkategorien:
,

Referent_in

Jacqueline Gerland