Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: das eLectures-Programm pausiert zwischen 05.02.-14.03.2021!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

phdl eLecture: Micro:bit – Einstieg in die Elektronik

20. Januar @ 17:00 - 18:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

1) Digitale Grundbildung in der Sekundarstufe 1 umfasst auch den wichtigen Bereich Computational Thinking – hierzu ist das Werkzeug Micro:bit ein zentrales Element.

2) Der Referent ist gemeinsam mit Martin Teufel (PH Steiermark) Leiter des BMBWF-Projektes „Denken lernen, Probleme lösen, Sek 1“ und Herausgeber des OER-Schulbuches zu Micro:bit

3) Inhalt: Einstieg in die Elektronik mit Micro:bit: Nach der Beherrschung der Grundzüge der Codings mit Micro:bit bieten sich zahlreiche praktischen Anwendungen in den verschiedenen Fachbereichen der Sekundarstufe 1 an (Werken, Physik, Mathematik, Informatik). Ganz ohne Vorbeherrschung der theoretischen elektronischen Grundlagen kann mit dem Micro:bit ein elementarer Zugang zu Messen, Steuerung und Regeln gefunden werden. Über einfache Anwendungen, wie LED-Ansteuerung, Servo-Motor-Nutzung oder Verkehrsampel wird eine Basiskompetenz im Elektronik-Bereich gelegt. Dieser Bereich ist besonders für die Anwendung in Werken und Physik konzipiert.
Auf der eLecture-Begleitseite dlpl.at sehen Sie bereits die Kernpunkte der Veranstaltung.

CoModeration: Harald Meyer

Expert_in: Sabine MaderAlois Bachinger

So treten Sie der Veranstaltung im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 5 min vor Terminstart den Link zum Virtuellen Lernraum auf:

zoom.us/my/virtuelleph.electure3

2. Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse und Ihren vollen Namen ein und klicken Sie den Button „Dem Webinar beitreten“.

3. Klicken Sie den grünen Button „Per Computer dem Audio beitreten“ an. Das bewirkt, dass Sie uns hören und sehen können. Sie werden in Kürze eingelassen.

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Hochschullehrende, Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Coding-Befehle zu Micro:bit eingeben und an den Micro:bit senden können

# Einfache Projekte zu Micro:bit in fächerübergreifenden Settings planen und durchführen können

# Elektrischen Stromkreis anwenden können

Facebooktwitter

Details

Datum:
20. Januar
Zeit:
17:00 - 18:00
Veranstaltungkategorien:
,