Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

digiPH2 eLecture: Modelllernvideos in der Hochschuldidaktik

27. März @ 19:00 - 19:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Modellieren bedeutet das kommentierte Vorzeigen von Handlungskompetenzen, die Studierende sich im Sinne ihrer Lehrkompetenzentwicklung aneignen sollen. Werden diese modellierten Prozesse zudem in Form sogenannter Modelllernvideos dokumentiert, können sie mehrfach und vielseitig, so zum Beispiel auch für den Flipped-Classroom oder für Blended-Learning-Formate, eingesetzt werden.

Das Potenzial solcher Modelllernvideos für schulische Lehr-Lern-Situationen untersuche ich aktuell mit einem Projektteam im AaMoL-Projekt (www.univie.ac.at/aamol). Die eLecture thematisiert das Modellieren konkret im hochschuldidaktischen Kontext. Die Teilnehmer/innen erhalten dabei in einem ersten Schritt Impulse, die dazu anleiten, Lerngegenstände aus der eigenen Lehre hinsichtlich ihrer Eignung für die Entwicklung von Modelllernvideos zu prüfen. In einem zweiten Schritt werden Grundprinzipien des Modellierens (z.B. der Einsatz von Visualisierungen, das Potenzial von Bildschirmvideos, die didaktische Anreicherung des verbalen Kommentars durch Begründungen und Nicht-Beispiele) an einem konkreten Modelllernvideo vorgestellt.

Diese eLecutre ist für Sie geeignet, wenn Sie ein neues didaktisches Konzept kennen lernen wollen, Interesse an den Möglichkeiten der (Bildschirm-)Videoproduktion für die eigene Lehre haben und wenn Sie Ihre multimodale Erklärkompetenz erweitern wollen.

CoModeration: Daniel Handle-Pfeiffer

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph3/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Die Teilnehmer/innen können relevante Lerngegenstände für das Modellieren identifizieren.

# Die Teilnehmer/innen kennen Leitprinzipien für die Erstellung von Modelllernvideos.

Facebooktwitter

Details

Datum:
27. März
Zeit:
19:00 - 19:30
Veranstaltungkategorien:
,

Referent_in

Sandra Reitbrecht