Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Programmpause vom 4.4.2020 -14.04.2020!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture digiPH3: Als Buddy-Team zum gemeinsamen Webinar – ein Erfahrungsbericht

18. März @ 18:00 - 18:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Mittels Webinaren lassen sich vielfältige didaktische E-Learning-Szenarien realisieren, wie beispielsweise interaktive Online-Seminare, Online-Vorlesungen oder Online-Sprechstunden. Webinare in der eigenen Lehre professionell einzusetzen, erfordert von den Dozierenden Wissen im Umgang mit einer Videokonferenzsoftware, Wissen über die Besonderheiten dieses Online-Lehr-/Lernsettings und der daraus resultierenden e-didaktischen Aufbereitung der Inhalte, sowie Wissen rund um studienorganisatorischen Herausforderungen. Dies ist sehr herausfordernd.

An der PH Tirol werden Dozierende bei ihren Webinaren aktiv begleitet und unterstützt. Durch ein gezieltes E-Learning-Coaching in Form einer Webinar-Buddy-Begleitung lernen die Dozierenden Webinare in der eigenen Lehre selbständig und nach den E-Learning-Standards der Hochschule erfolgreich einzusetzen.

Sabrina Gerth ist Dozierende an der PH Tirol und beschäftigt sich mit Digitalisierung im Deutschunterricht. Sie wurde von Gerlinde Schwabl (Buddy), E-Didaktikerin an der PH Tirol, bei ihrem ersten Webinar begleitet.

In der eLecture wird der Ablauf des Webinar-Buddy-Konzeptes und die gemachten Erfahrungen des Buddy-Teams anhand einer Roadmap erklärt.

Diese eLecture ist Teil des Panels „PH Tirol: Digitalisierungsdynamiken zwischen Anspruch und Wirklichkeit – Praxisbericht einer PH“

CoModeration: Daniel Handle-Pfeiffer

Diese Veranstaltung wird via Zoom abgehalten (siehe Voraussetzungen). So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

zoom.us/j/113418631

2. Geben Sie bitte Ihren vollen Namen und eine Email-Adresse ein und klicken Sie „Dem Webinar beitreten“ an. Bitte klicken Sie im nächsten Schritt auch „Per Computer dem Audio beitreten“ an: das bewirkt, dass Sie uns hören und sehen können.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Hochschullehrende, Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

Sie können sich via Audio (Headset mit Mikrofon) in einigen Teilen der eLecture zuschalten und mitdiskutieren!

Infos dazu unter: https://www.virtuelle-ph.at/digigrubi/#el

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn Sie

– wissen möchten, warum es wichtig ist mit einem Webinar-Buddy das erste Webinar durchzuführen.

– wissen möchten, wie das Webinar-Buddy-Konzept an der PH Tirol funktioniert.

Facebooktwitter

Details

Datum:
18. März
Zeit:
18:00 - 18:30
Veranstaltungkategorien:
, ,