Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Hinweis: Programmpause vom 4.4.2020 -14.04.2020!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLecture digiPH3: Virtual Reality – Bildung in einer neuen Dimension

10. März @ 18:30 - 19:00

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Bei Virtual Reality können sich Lernende auf Reisen in computergenerierte Welten begeben und multimediale sowie sogar immersive Erfahrungen machen, die sonst entweder nicht möglich, zu teuer oder zu gefährlich wären. Live-Begegnungen mit anderen Menschen sind bei Social-VR möglich: Gemeinsam bewegt man sich durch 3D-Umgebungen, kollaboriert und kommuniziert. Die Begegnung wird als persönlicher wahrgenommen als bei Videokonferenzen in 2D.

Was bedeuten diese neuen Möglichkeiten nun für Bildung? Welche technischen Voraussetzungen müssen gegeben sein? Welche Kompetenzen brauchen die Lehrenden?

Im Workshop werden wir uns Hard- und Software ansehen. Beispiele aus dem Bildungsbereich insbesondere zu Social-VR werden live demonstriert.

Diese eLecture ist für Sie geeignet, wenn Sie einen ersten Einblick in die Möglichkeiten von VR bekommen wollen. Vor einem praktischen Einsatz in Schule und Hochschule sind – das sie an dieser Stelle gleich vorausgeschickt – noch einige Hürden zu nehmen.

CoModeration: Thomas Winkler

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/digiph2/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

– Sie erhalten eine Vorstellung von der möglichen künftigen Bedeutung von VR im Bildungsbereich

– Sie lernen aktuelle Hard- und Software kennen.

Facebooktwitter

Details

Datum:
10. März
Zeit:
18:30 - 19:00
Veranstaltungkategorien:
,

Referent_in

David Röthler