Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Zum ersten Mal dabei? Hilfe finden Sie auf unserer eLectures-Info-Seite: www.virtuelle-ph.at/electures/

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

eLecture: Großgruppenmoderationen

16. Juni @ 18:30 - 19:30

Facebooktwitter

Symbolbild für Veranstaltungskategorie eLectures

Bei größeren Gruppen hat ein*e Moderator*in andere Herausforderungen, damit diese Veranstaltungen sinnvolle Ergebnisse erbringen. Die größere Heterogenität lässt eher kreative Ideen entstehen.

Meine Expertise beruht einerseits auf meinem Masterlehrgang Kommunikation und Coaching, wobei mein persönlicher Schwerpunkt auf Gruppendynamik liegt. Weiters biete ich im Team SCHILFs für Lehrer*innenteams an und lehre an der pädagogischen Hochschule das Seminar „Moderation“.

Geplante Inhalte sind die Unterschiede zwischen Moderation und Großgruppenmoderation. Es werden die Methoden „World Cafe“ und „Open Space“ vorgestellt und Einsatzszenarien diskutiert.

Diese eLecture ist für Sie interessant, wenn

# Sie interessiert an diesen Methoden sind

# Sie vorhaben in nächster Zeit eine dieser Methoden anzuwenden

# bereits Erfahrungen gemacht haben und diese teilen wollen.

CoModeration: Gerlinde Schwabl

Expert_in: Ute-Maria Oberreiter

Technische Voraussetzungen: Grundlegende Computerkenntnisse, gute Internetverbindung; optional: Headset.

So treten Sie der eLecture im virtuellen Lernraum bei:

1. Rufen Sie 10 min vor Terminstart folgende Seite auf:

vph.adobeconnect.com/zwei/

2. Geben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen ein und „Betreten Sie den Raum“ mit Klick auf den Button.

3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie werden in Kürze eingelassen.

Wenn Sie noch an keiner eLecture teilgenommen haben, finden Sie alle Infos zum Einstieg unter: www.virtuelle-ph.at/electures/#einstieg

Die Teilnahme an allen eLectures der Virtuellen PH ist für österreichische Lehrkräfte und Studierende eines Lehramts kostenlos.

# Unterschiede zwischen Klein- und Großgruppen bei der Planung von Moderationsmethoden kennen

# Einsatzmöglichkeiten für die Methoden World Cafe und Open Space wissen

# Planung und Ablauf dieser Methoden kennen

Facebooktwitter

Details

Datum:
16. Juni
Zeit:
18:30 - 19:30
Veranstaltungkategorie:

Referent_in

Ute-Maria Oberreiter