Inverted Classroom and beyond 2020

Logo: ICM beyond

Die Konferenz „Inverted Classroom and beyond“ findet zum bereits neunten Mal statt. Sie ist inzwischen eine nicht wegzudenkende Impulsgeberin für die Weiterentwicklung des Inverted Classroom Modells sowie von innovativer Hochschuldidaktik im deutschen Sprachraum und darüber hinaus. Die nächste Konferenz findet am 11. & 12. Februar 2020 an der PH Niederösterreich am Campus Baden statt. Melden Sie sich jetzt an!

VPH Lernideen 09. – 15. Dezember 2019

Hier ist Platz für Ihre Informationen!

Grafik: CC-BY Lene Kieberl/Virtuelle PH

Wussten Sie, dass auch Sie Informationen über den Newsletter „Lernideen“ aussenden können? Bundesweit relevante Beiträge wie (kostenlose) Angebote, Tagungen, Konferenzen, Fortbildungen etc. disseminieren wir gerne für Sie! Voraussetzung ist, dass Ihre Inhalte mit digital gestütztem Lernen und Lehren bzw. dem digitalen Kompetenzaufbau zu tun haben, ihre Relevanz für den Hochschul- bzw. Schulkontext ersichtlich ist und es sich nicht um eine Bewerbung kostenpflichtiger Angebote handelt. Die Beiträge werden wöchentlich mittwochs auf unserer Newsseite https://www.virtuelle-ph.at/aktuelles/ veröffentlicht und via Email an über 20.000 Personen in ganz Österreich versendet. Alle Informationen dazu, wie ein solcher Beitrag aufgebaut sein muss, welches Bildmaterial wir benötigen, wie Sie uns erreichen u.v.m. finden Sie in unserem Info-PDF zusammengefasst. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

VPH Lernideen 09. – 15. Dezember 2019

Mitmachen beim Projekt PC-BuildAR!

Bild: PC-BuildAR

Im Rahmen des Citizen Science Projekts PC-BuildAR (pcbuild-ar.com) entsteht ein Augmented Reality-Lehrwerk für den Informatikunterricht und das Fach Digitale Grundbildung, das Schülerinnen und Schüler beim Erwerb von Fähigkeiten im Bereich „Technisches Problemlösen“ unterstützen soll. Interessierte Lehrpersonen sind eingeladen, sich aktiv bei der Gestaltung einzubringen sowie die Prototypen zu testen. Der Start erfolgt durch eine kurze Umfrage, an der bis Mitte März 2020 teilgenommen werden kann:

VPH Lernideen 02. – 08. Dezember 2019

SAVE THE DATE: virtuelle Auftaktveranstaltung der #digiPH3 | 9.3.2020, 18:00-20:00

Bildrechte Fotos: Elfriede Berger | (c) Foto Buchinger Gerhard Brandhofer | (c) Michael Semeliker Eva Gröstenberger | (c) Eva Gröstenberger Robert Mader | (c) Helmar Reisigl, eFuture Day 2016

Die Anmeldung für den Startschuss der Online-Tagung #digiPH3 via PH-Online ist ab sofort geöffnet! Dieses Jahr wird uns das Thema „Hochschulen im digitalen (Klima)Wandel“ beschäftigen. Wir freuen uns besonders, dass wir dafür vier Blitzvortragende aus österreichischen Pädagogischen Hochschulen gewinnen konnten, die uns direkt in die Praxis an ihren Häusern (und virtuellen Räumen) eintauchen lassen werden. Wie gehen unterschiedliche Hochschulen mit dem digitalen (Klima)Wandel um, welche Antworten finden Sie auf die Herausforderungen, vor die wir alle uns derzeit gestellt sehen? Wenn Ihnen ähnliche Fragen unter den Nägeln brennen, sollten Sie unbedingt vorbeischauen! Unsere zweistündige Auftaktveranstaltung wird diesmal noch interaktiver: nach jedem 10-minütigen Vortrag können Sie sich direkt und auch sprechend einbringen, wenn Sie das möchten. Bitte nicht vergessen, in diesem Fall vorab ein Headset anzustecken! 🙂

VPH Lernideen 02. – 08. Dezember 2019

Der Tagungsband #digiPH2 ist da!

Die #digiPH trägt wieder Früchte!

Ab sofort steht er zum Download bereit, der Tagungsband zur vergangenen 2. Online-Tagung Hochschule digital.innovativ | #digiPH2.

Das digiPH-Team freut sich über den „greifbaren“ Ertrag der #digiPH2

Der von Lene Kieberl und Stefanie Schallert herausgegebene Band umfasst 17 Beiträge, die das Thema „Digital-innovative Hochschulen! Einblicke in Wissenschaft und Praxis“ aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und den digitalen Kompetenzerwerb von Hochschullehrenden in Lehre, Forschung und Administration befördern sollen. Es sind vertiefende Auseinandersetzungen mit den Live-Beiträgen der Tagung, eingeteilt in sieben wissenschaftliche Artikel und zehn Praxisberichte, die wiederum fünf für Hochschullehrende relevanten Kompetenzbereichen zugeordnet sind. Am Ende jedes Beitrags sind die aufgezeichneten Online-Vorträge, die via Youtube (Creative Commons Lizenz) zur Verfügung stehen, verlinkt.

Das Herausgeberinnenteam dankt allen Autor_innen, Mitwirkenden und Unterstützer_innen ganz herzlich! Allen voran Martin Ebner und Michael Raunig vom Forum Neue Medien Austria (FNMA), die den Tagungsband für uns öffentlich verfügbar gemacht haben, Susanne Hosek für das Korrektorat/Lektorat und unserer Teamleitung Marlene Miglbauer sowie Martin Bauer (BMBWF) für das Geleit und die stetige Unterstützung entlang des Weges!

Sie finden den Tagungsband als PDF frei zugänglich unter den Publikationen 2019 der Virtuellen PH angeführt: www.virtuelle-ph.at/publikationen/#2019

Der Band ist bei BoD auch in der (kostenpflichtligen) Printversion erhältlich.

Oder: Sie können ihn hier gleich direkt als PDF downloaden!

VPH Lernideen 02. – 08. Dezember 2019

EDU|days 2020: Call um Einreichungen und Anmeldung ist offen

Bild: (c) EduDays, bearbeitet von Virtuelle PH

Am 1. und 2. April 2020 finden die EDU|days 2020 (http://www.edudays.at) an der Donau-Universität Krems statt. Die EDU|days sind eine Tagung für Lehrende aller Unterrichtsfächer mit dem Ziel, Lehren und Lernen im Zeitalter der Digitalisierung an den Schulen kritisch zu reflektieren und Impulse für einen zeitgemäßen Unterricht zu geben. Lehrende Österreichs und der Nachbarländer sind die Zielgruppe der Veranstaltung. Die EDU|days sind ein Kooperationsprojekt der Pädagogischen Hochschule für Niederösterreich, der Donau-Universität Krems, des bmbwf und zahlreicher weiterer Partner*innen.

Das Organisationsteam ruft zur Einreichung von Beiträgen auf! Erzählen Sie Kolleginnen und Kollegen von Ihren Erfahrungen! Details zur Art der Einreichung und den möglichen Formaten finden Sie bei Klick auf den Button weiter unten!

Die Anmeldung für die Tagung ist in PH Online ebenfalls bereits freigeschaltet.

VPH Lernideen 25. November – 01. Dezember 2019

Young Science-Themenplattform für VWA/Diplomarbeiten

(c) Reidinger Themenplattform

Schüler/innen, die nach dem passenden Thema für ihre schulische Abschlussarbeit suchen, finden auf der Young Science-Themenplattform über 4.500 Themenanregungen aus der Wissenschaft inklusive Links und Literaturtipps. Zudem haben sie – aber auch die betreuende Lehrkraft – die Möglichkeit, Wissenschaftler/innen direkt anzusprechen und mit ihnen offene Fragen zu klären.

VPH Lernideen 25. November – 01. Dezember 2019

Reminder: digiPH3 Call um eLecture-Einreichungen

Grafik: CC-BY Lene Kieberl/Virtuelle PH

Wie, Sie haben noch nichts eingereicht für die Online-Tagung Hochschule digital.innovativ | #digiPH3? Macht nichts, noch stehen Ihnen alle Türe offen. Das Thema „Hochschulen im digitalen (Klima)Wandel“ ist weit gesteckt und lädt Sie dezidiert zur eigenen Auslegung ein! Geben Sie Einblick in Ihre Hochschullehre bzw. -Forschung und gestalten Sie die diesjährige Online-Tagung aktiv mit!

VPH Lernideen 25. November – 01. Dezember 2019

Ihre Erfahrungen als Hochschullehrer*in mit E-Learning?: Jetzt bis 5.12. an Online-Befragung teilnehmen!

Bild: Pixabay, Pixabay License

Im Rahmen des Projekts ActivLeaRn hat sich die Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Kerres) mit der Universität Oldenburg (Prof. Dr. Zawacki-Richter) mit der Frage beschäftigt, wann E-Learning dazu beiträgt, die intensive Auseinandersetzung von Studierenden mit Inhalten zu befördern. Hierzu wurden internationale Studien analysiert und aggregiert. Die Ergebnisse sollen nun mit Ihren Erfahrungen verglichen werden. Sie können bis zum 5.12.2019 teilnehmen:

VPH Lernideen 18. – 24. November 2019