Sie haben relevante Hinweise, die Sie gerne bundesweit über die Virtuelle PH verschicken möchten?

Google im Unterricht: Die 10-teilige Webinar Reihe über alle Tipps, Tricks & Tools

ACP eduWERK

Die Google Mentoring Series – Lernen für ALLE soll Lehrer_innen inspirieren und befähigen, interaktives Lernen mit Chromebooks anzubieten. ACP eduWERK startet eine 10-teilige kostenlose Webinar Reihe, in der Lehrkräfte alles Nötige zum Einsatz von Chromebooks, kreativen Arbeitsmethoden mit Google und Insider-Tipps zu den relevantesten Google Tools lernen.

Lernideen 34/2021

Jetzt Anmelden: Das Programm der #digiPH5 ist da!

Bild: CC-BY Virtuelle PH, via Canva.com

Sie fragen sich, wie moderne Lehre 2022 aussehen sollte? Was geht, was bleibt – und was wird da noch kommen? Die Online-Tagung #digiPH5 wirft vom 1. bis 3. Februar 2022 bereits zum 5. Mal den Blick auf die innovative Hochschullehre im DACH-Raum – und das rein virtuell und mit immer neuen, interaktiven Formaten! Verpassen Sie nicht die spannende Keynote von Daniela Freudenthaler-Mayrhofer & Gerold Wagner (FH OÖ) zum Thema „Lehre & Lernen in turbulenten Zeiten – ein Plädoyer für mehr Mut zur Gestaltung“! Die Teilnahme ist für alle Interessierten niederschwellig und kostenlos möglich. Unser Programm finden Sie ab sofort online und die Anmeldung ist geöffnet!

Lernideen 33/2021

Digitales Lernen: Bildungspreis „Klasse! Lernen. Wir sind digital.“

(c) OeAD

BMBWF, OeAD und Ars Electronica laden zur Teilnahme am Bildungspreis „Klasse! Lernen. Wir sind digital.“ ein, um den kreativen, innovativen und nachhaltigen Einsatz von digitalen Hilfsmitteln im Unterricht sichtbar zu machen. Lehrende können ihre Projekte gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern ab Mitte November einreichen. Es winken Preisgelder von bis zu 10.000 Euro.

Lernideen 33/2021

Stiftung für Wirtschaftsbildung – Jetzt innovative Unterrichtsmaterialien mitgestalten!

CC BY Barbara Gasselsberger / markus stefan | websolutions

Das Ziel der Stiftung für Wirtschaftsbildung ist es, Jugendliche mit grundlegenden Wirtschafts-, Finanz- und Zukunftskompetenzen praxisnah und möglichst früh auf ihr Leben nach der Schule vorzubereiten. Um dies zu erreichen, werden Personen gesucht, die bei der Entwicklung von neuem Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe I mitwirken wollen und über relevante Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.

Lernideen 33/2021

Microsoft Education Day Österreich am 24. November 2021

©Microsoft 2021

Am 24. November wird der virtuelle Microsoft Education Day 2021 stattfinden! Bildungsexpert_innen und Bildungsentscheider_innen werden über das neu entdeckte Potenzial digital gestützten Unterrichts diskutieren und gemeinsam neue Visionen über die Zukunft unserer Bildung entwickeln.

Lernideen 33/2021

2. Durchgang des digi.konzept MOOCs: Steigen Sie jetzt ein!

Grafik: CC-BY Virtuelle PH/canva.com

Vergangenen Montag um 09:00 Uhr haben sich die virtuellen Tore des digi.konzept MOOCs zum 2. begleiteten Durchgang geöffnet. Wir freuen uns über das rege Interesse von Schulleiter_innen, Lehrenden und Qualitätsbeauftragten an diesem Selbstlernkurs, der Sie Schritt für Schritt auf dem Weg zur digitalen Schule begleitet. Machen Sie doch auch gleich mit! In Ihrem Tempo und von überall aus, wo Sie mit dem Internet verbunden sind:

Lernideen 32/2021

Fachtagung Freie Medien und Bildungsarbeit

Photo by Dylan Gillis on Unsplash | Bearbeitung: Virtuelle PH

Von 13. bis 15. Juni 2022 findet wieder die Fachtagung „Freie Medien und Bildungsarbeit“ statt. Ziel der Tagung ist ein Erfahrungsaustausch zwischen Lehrer_innen und Mitarbeiter_innen der Freien Medien. Ebenso werden die aktuellen Möglichkeiten der aktiven Medienarbeit im Rahmen der Digitalen Grundbildung thematisiert. Die Fachtagung findet in der SPES Zukunftsakademie statt und das Quartier ist selbst vorab zu buchen.

Anmeldung ist bis 30.11.2021 via PH-Online der PH Wien möglich (Veranstaltungsnummer 4022MPL049).

Lernideen 32/2021

Onlinepräsentation einer Spielesammlung zum Thema „Gleichstellung“

Bild: (c) Verein EfEU

Der Verein EfEU hat 7 Spiele zum Thema “Gleichstellung” für 12- bis 18-Jährige erstellt, die auch als Download verfügbar sind. Zwei davon werden jeweils von 16:00 – 17:00 Uhr via Zoom vorgestellt: am Montag, 15.11.2021 das Spiel “Biografien”, am Donnerstag, 18.11.2021 das Spiel “Millionenshow” (mit anderen Fragen als in der verlinkten Broschüre!).

Lernideen 32/2021

Blog für Sprach-Lehrer_innen mit Schwerpunkt Englisch

Bildnachweis (vlnr): Lili Richter, Wien | Project Photos | stock.adobe.com/pressmaster | Lili Richter, Wien

Aktuell gibt es hier 60 Beiträge zu lesen, u.a. zu den Themen „Differenzieren – Individualisieren – Personalisieren“, „Wortschatzarbeit“ und „Grammatikvermittlung“. Darüber hinaus finden Sie Lernspiele und Konzentrationsübungen, ein Pub Quiz und nützliche digitale Tools für den Sprach-Unterricht. Jeden Monat gibt es zwei neue Beiträge.

Lernideen 32/2021

digi.folio: Digitale Kompetenzen maßgeschneidert ausbauen

cc-by Lene Kieberl/Virtuelle PH
Die Qualifizierungsmaßnahme digi.folio ermöglicht es Pädagog_innen, ihre digitalen Kompetenzen maßgeschneidert auf- und auszubauen und steht allen Pädagog_innen offen. Als zentrale Informationsstelle für die Maßnahme wurde die Plattform www.digifolio.at geschaffen. Sie bietet einen Überblick über alle einschlägigen Lehrveranstaltungen an Pädagogischen Hochschulen österreichweit und ermöglicht es, den Kompetenznachweis digital zu erstellen.

Lernideen 31/2021

eLectures-Reihe zur asynchronen eModeration

Grafik: CC-BY Virtuelle PH via Canva.com

Diesen Herbst haben wir ein besonderes Fortbildungsangebot speziell für Hochschullehrende: Lassen Sie Ihre Lernumgebungen nicht zur bloßen Dateiablage verkommen! Lernen Sie bei uns, wie Sie Ihre Teilnehmenden auch über örtliche Distanz und längere Zeiträume hinweg professionell begleiten und motivieren können: In unserer 3-teiligen eLectures-Reihe zur asynchronen eModeration mit den Expert_innen Stefan Schmid, Elke Höfler und Margit Pichler! Eine Einführungs-eLecture von Stefan Schmid gibt es bereits hier nachzusehen, zwei weitere folgen noch bis Jahresende:

Elke Höfler: eLecture: Asynchrone eModeration 2 | professionell kommunizieren und motivieren
17. November 2021, 17:00 – 18:30 Uhr

Margit Pichler: eLecture: Asynchrone eModeration 3 | Nutzen in Blended Learning-Settings & Fernlehrgängen
7. Dezember 2021, 17:00 – 18:30 Uhr

Lernideen 31/2021

eEducation Fachtagung am 18.–19. November 2021

Bild: Fotolia

Am 18. November 2021 von 13:00 bis 18:00 Uhr und am 19. November 2021 von 9:00 bis 14:00 Uhr findet die eEducation Fachtagung im Rahmen der Interpädagogica in der Messe Wien in Präsenz statt. Die Fachtagung beschäftigt sich mit dem Einsatz von digitalen Medien in Unterricht und Lehre. Keynotes, Kurzvorträge und Workshops geben gedankliche Inputs sowie Einblicke in die Praxis.

Lernideen 31/2021

Jetzt anmelden: Citizen-Science-Award-Tag und Festveranstaltung am 30. November in Wien

Copyright: OeAD, APA-Fotoservice Schedl

Interessierte können im Rahmen des Citizen-Science-Award-Tages am 30. November 2021 zwischen 9:00 – 15:00 Uhr an Führungen, Workshops, Schnitzeljagden und Vorträgen an mehreren Standorten in Wien teilnehmen und in direkten Kontakt mit Forschenden treten. Ab 16:00 Uhr werden bei der Festveranstaltung im Naturhistorischen Museum Wien die Citizen Science Awards und die Young Science Inspiration Awards durch den OeAD und das BMBWF verliehen.

Lernideen 31/2021

Jetzt den AKTIONSTAGE-SCHECK um € 500 beantragen!

©Stefan Joham, BTTR GmbH

„Was bedeutet nachhaltiger Konsum?“, „Wie setze ich eine eigene Idee um?“, “Wie sieht die Arbeit in Zukunft aus?“ oder „Welche Rechte habe ich als Arbeitnehmer_in?”

All das sind Themen für einen Aktionstag, an dem sich Schülerinnen und Schüler praktisch mit Wirtschaftsbildung auseinandersetzen. Die Stiftung für Wirtschaftsbildung unterstützt die ersten 50 Schulen der Sekundarstufe I mit bis zu 500 Euro beim Gestalten eines Aktionstages bis zum 23. Dezember 2021. Die Schule kann das Datum, den Inhalt und Ablauf des Aktionstages frei gestalten und diesen selbstständig oder gemeinsam mit Kooperationspartner_innen praxisnah umsetzen.

Lernideen 30/2021

Auf die Plätze… fertig… anmelden!

Foto von Lukas von Pexels | Bearbeitung: Virtuelle PH

Endlich ist es so weit: das HerbstWinterprogramm der Online-Seminare 2021_22 ist da und läuft von 08. November 2021 bis 30. Jänner 2022. Es erwartet Sie nicht nur eine Menge frisch überarbeitete Seminare, beispielsweise Digitale Werkzeugkiste: 20 Tools für Lehre und Forschung und Volksschule 2.0: Digitale Medien für den Unterricht. Auch neue Online-Seminare, auf die viele schon gewartet haben, finden Sie im Programm: von Interaktive Lerninhalte mit H5P erstellen bis zur Zukunft der Arbeit!

Werfen Sie gleich einen Blick auf das komplette Programm auf unserer Webseite und melden Sie sich ab Mittwoch, den 20. Oktober, 17:00 Uhr an.

Lernideen 29/2021

Digitales Lernen: Mehrsprachige Informationen für Erziehungsberechtigte

© OeAD_Canva_Freepik Racool Studio

Einige Dokumente der Geräteinitiative „Digitales Lernen“ wurden nun für nicht-deutschsprachige Erziehungsberechtigte in mehrere Sprachen übersetzt. Auch die Erklärvideos, welche einen kurzen Überblick rund um das Thema „Digitales Lernen“ geben, wurden mit mehrsprachigen Untertiteln versehen. Demnächst werden auch die Allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB) in mehreren Sprachen verfügbar sein.

 

Lernideen 29/2021

Spannende kurze Webinare wöchentlich auf eTwinning

© OeAD / Canva.com

Im Herbst 2021 bietet eTwinning abwechslungsreiche kostenlose Fortbildungen für Lehrpersonen aller Schulstufen. Jeden Donnerstag um 17:00 Uhr lernen Sie über innovative Apps und Methoden, die man im digitalen Unterricht einsetzen kann – wie z.B. Scratch, Escape Rooms, Podcasts u.v.m.

Lernideen 29/2021

Podcast für Lehrkräfte zur Politischen Bildung

(c) Zentrum polis

Der Podcast Richtig & Falsch thematisiert gesellschaftliche Kontroversen, die im Klassenzimmer bewegen und polarisieren. Unter anderem wurden bisher folgende Themen aufgegriffen: Was darf Politische Bildung?, Alltagsrassismus, Genderkompetenzen, Klimakrise.

Lernideen 29/2021

Der 2. begleitete Durchgang des #dkmooc2021 startet am 8. November 2021

Grafik: CC-BY Virtuelle PH/canva.com

Schon den 08. November bis 05. Dezember 2021 eingetragen? Denn da wird der vielbesuchte digi.konzept MOOC in einem zweiten begleiteten Durchgang angeboten. Dieser MOOC ist eine Unterstützungsmaßnahme im Rahmen von Digitale Schule. Der 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht und der Initiative Digitales Lernen des BMBWF gemeinsam mit dem OeAD. Die Trainer_innen Martin Erian und Julia Prohaska stehen in diesem Zeitraum für Ihre Fragen im Kursraum zur Verfügung: Schulleitungen sowie Lehrkräfte sind herzlich eingeladen, sich so im eigenen Tempo fortzubilden! Es erwarten Sie zudem 4 live-online Sprechstunden mit Experten zum Nachfragen und Diskutieren. Machen auch Sie mit!

Lernideen 28/2021

Verhaltensregeln für den Umgang mit Tablets/Laptops

Bildquelle: Education Group, CC BY-SA 4.0 AT: Namensnennung: www.schule

„Ich weiß immer, wo mein Tablet/Laptop ist.“ „Ich bin damit einverstanden, dass mir eine Lehrperson vorübergehend die Nutzung des Tablet-PCs verbieten kann – vor allem dann, wenn ich gegen die Verhaltensvereinbarungen verstoße.“ Diese und viele weitere Vorschläge für Verhaltensregeln im Umgang mit Tablets oder Laptops finden Sie auf schule.at.  

Jetzt Muster-Vorlagen ansehen! 

Lernideen 28/2021

Jetzt unverbindlich voranmelden und an dem Schulschwerpunkt Wirtschaftsbildung mitgestalten!

©Stefan Joham, BTTR GmbH

Die Stiftung für Wirtschaftsbildung sucht 30 Mittelschulen und AHS – Unterstufen, die einen inhaltlichen und didaktischen Wirtschaftsbildungsschwerpunkt etablieren wollen. Der Schulpilot Wirtschaftsbildung beginnt mit dem kommenden Schuljahr 22/23, läuft vier Jahre und bietet ein umfangreiches Begleitmaßnahmenprogramm wie Unterrichtsmaterial, Lehrkräfte-Fortbildung, Schul-Coaching und finanzielle Förderung. Interessierte Schulen können ab jetzt eine unverbindliche Voreinreichung ausfüllen.

Lernideen 28/2021

Neues Format: PH PraxisPlausch extended

© Virtuelle PH/Bearbeitung: Susanne Aichinger

Unser Austausch-Angebot speziell für PH-Lehrende gibt es ab jetzt auch in einer ausgeweiteten Form: Der PH PraxisPlausch extended ist da! Der PraxisPlausch extended besteht aus 3 Teilen, einer klassischen eLecture, einem Workshop und abschließend einem Plausch. In diesem Format geht es uns vor allem um die Vernetzung unter den Pädagogischen Hochschulen, um den interdisziplinären und professionellen Austausch und um das Schwarmwissen. Das Thema des 1. ausgedehnten PraxisPlausches lautet: Digitale Kompetenzen von Hochschullehrenden. Schnell anmelden und dabei sein, die Plätze sind begrenzt (zumindest bei Workshop und Plausch): Die ersten 30 sind dabei!

Lernideen 27/2021

Mitmachen bei den EU Code Week Challenges

Bild: Detail Screenshot https://codeweek.eu/2021/challenges

Während der EU Code Week vom 9. bis 24. Oktober 2021 sind Sie eingeladen, an einer oder mehreren der Herausforderungen der EU Code Week teilzunehmen. EU Code Week Challenges sind Aktivitäten, die Sie alleine, im Klassenzimmer, mit Kolleg_innen oder Freunden durchführen können. Sie möchten an der Code Week teilnehmen, haben aber noch keine Idee, was Sie organisieren sollen? Suchen Sie nicht weiter! Werfen Sie einfach einen Blick hierauf:

Lernideen 27/2021

Jetzt auf der Sparkling-Science-Forschungspartnerbörse anmelden und mitforschen!

Freepikcom, created by Freepik

Am 1. September startete bereits die erste Ausschreibung von „Sparkling Science 2.0“. Wissenschaftler_innen forschen ab dem Schuljahr 2022/23 erneut gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen an innovativen Forschungsprojekten. Der OeAD stellt für Schulen und Forschungsinstitutionen eine virtuelle Forschungspartnerbörse zur Verfügung, auf der sich interessierte Klassen und Wissenschaftler_innen vernetzen können.

Lernideen 27/2021

Digitales Lernen: Jetzt Webinare rund um die Geräteinitiative besuchen!

© OeAD_Canva

Es finden wieder viele spannende Webinare rund um die Geräteinitiative statt. Neben Webinaren zu den organisatorisch-rechtlichen Rahmenbedingungen und dem beliebten Webinar-Format „Digitales Lernen gefragt?“ finden auch wieder Webinare mit Saferinternet.at statt. Schauen Sie regelmäßig auf der Website Digitales Lernen vorbei, um keinen Termin zu verpassen.

Lernideen 27/2021

Tablet-Reihen gehen in die nächste Runde

© Virtuelle PH/Bearbeitung: Susanne Aichinger

Sie benötigen Hilfe bei der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie Ihrer Schule und möchten mit Tablets arbeiten?

Wir haben die passenden eLectures-Reihen zur Unterstützung der Geräteinitiative! Nutzen Sie das Wissen unserer Referent_innen: Sie stellen in den kostenlosen Fortbildungsangeboten nicht nur die wichtigsten Apps für den Anfang vor, sondern zeigen auch konkret, wie sie für den Unterricht genutzt werden können. Die Reihen laufen – je nach Betriebssystem – von Oktober bis Dezember 2021.

Lernideen 26/2021

Moodle Community Symposium 2021 in Linz

Bild: Rene Schwarzinger, CC by sa 4.0

Am 19. und 20. Oktober findet das Moodle Community Symposium an der PH OOE statt und bietet die Möglichkeit, sich mit anderen Moodle-Nutzerinnen und Nutzern aus ganz Österreich auszutauschen und zu vernetzen!
Der Fachtag am 19. Oktober im Forum Stadtpark in der PH OÖ bietet zwei spannende Keynotes! Der Praxistag wird am 20. Oktober wird im Ars Electronica Center abgehalten und bietet allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit einer kostenlosen Führung durch das „Museum der Zukunft“. Hinweis: Es gilt die 1G-Regel (geimpft).

Lernideen 26/2021

FLINK in Mathe – Kostenlose Materialien zum Entdecken und Üben

Bild: geogebra.org, CC-BY

Mit FLINK Materialien können Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe ihr mathematisches Verständnis fördern und vertiefen. Die digitalen Aktivitäten eignen sich für den Einsatz im Unterricht, sowie für das eigenständige Entdecken und Üben zu Hause.

Näheres zu FLINK erfahren Sie übrigens auch am 12. Oktober von 19:00 – 20:00 Uhr bei Hubert Pöchtrager in der eLecture: FLINK in Mathe – Mathematik unterrichten mit digitalen Endgeräten 

Lernideen 26/2021

Der digi.konzept MOOC geht in die zweite begleitete Runde!

Bild: CC-BY Virtuelle PH (via Canva.com)

Vom 08. November bis 05. Dezember 2021 wird der vielbesuchte digi.konzept MOOC in einem zweiten begleiteten Durchgang angeboten. Dieser MOOC ist eine Unterstützungsmaßnahme im Rahmen von Digitale Schule. Der 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht und der Initiative Digitales Lernen des BMBWF gemeinsam mit dem OeAD. Die Trainer_innen Martin Erian und Julia Prohaska stehen in diesem Zeitraum für Ihre Fragen im Kursraum zur Verfügung: Schulleitungen sowie Lehrkräfte sind herzlich eingeladen, sich so im eigenen Tempo fortzubilden! Es erwarten Sie zudem 4 live-online Sprechstunden mit Experten zum Nachfragen und Diskutieren. 6965 Personen sind bisher schon eingestiegen – machen auch Sie mit!

Lernideen 25/2021

Info Talk Schulpilot Wirtschaftsbildung am 6. Oktober 2021

©Stefan Joham, BTTR GmbH

Welche Unterstützung gibt es für Schulen der Sek I, die junge Menschen mit Wirtschafts-, Finanz- und Zukunftskompetenzen stärken wollen? Am 6. Oktober können Sie mehr über das Angebot der Stiftung für Wirtschaftsbildung erfahren. Das reicht von dem 500 € Aktionstage-Scheck für das Veranstalten eines Tages, an dem sich Schüler_innen aktiv und lebensnahe mit Wirtschaftsbildung auseinandersetzen, bis hin zu dem 4-jährigen Schulpilot Wirtschaftsbildung. Fragen sind herzlich willkommen! Hier geht’s zum Info Talk Schulpilot Wirtschaftsbildung am Mittwoch, 06.10.2021 um 16:00 Uhr!

Lernideen 25/2021

Der SI (Safer Internet) MOOC geht am 4.Oktober an den Start!

Logo & Grafik: CC-BY Lene Kieberl

Bald ist es wieder so weit: Am 4. Oktober startet der SIMOOC für Lehrende und Pädagog_innen! Bis 26. November werden unter dem Motto „Das Internet in meinem Unterricht? – aber sicher!“ acht kompakte Online-Lektionen zum eigenständigen Mitmachen angeboten. Lernen Sie, wie man Online-Quellen richtig bewertet, wie sich die aktuelle Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen gestaltet oder wie sich das Thema Urheberrecht in den Unterricht integrieren lässt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Lernideen 25/2021

Die Online-Tagung #digiPH5 freut sich auf Ihren Beitrag!

Die #digiPH geht in die 5. Runde! Vom 01. bis 03. Februar 2022 stellen wir die Frage, wie moderne Lehre 2022 aussehen sollte: Was geht, was bleibt – und was wird da noch kommen? Die Online-Tagung #digiPH5 beleuchtet Antworten und Konzepte dazu in gewohnt innovativen Formaten. Das Experimentieren soll dabei nicht zu kurz kommen! Wir laden Hochschullehrende aus dem DACH-Raum ein, Beiträge für diese Formate einzureichen.  

Weitere Infos finden Sie hier, Einreichfrist ist der 17. Oktober 2021! 

Lernideen 24/2021

Digitales Lernen: Neue Webinare zur Geräteinitiative – melden Sie sich jetzt an!

© Canva/OeAD

Seit 14. September finden wieder viele spannende Webinare rund um die Geräteinitiative statt. Neben Webinaren zum Mobile Device Management und dem beliebten Webinar-Format „Digitales Lernen gefragt?“ wird es auch wieder Webinare mit Saferinternet.at geben.  

Schauen Sie regelmäßig auf der Digitales Lernen Website vorbei, um keinen Termin zu verpassen! 

Lernideen 24/2021

Die iPad Innovation Series der PHDL geht in die 3. Runde: Anmeldung ab 21.06.2021

Grafik: (c) iPad Innovation Series, PH Linz

2.500 Anmeldungen im 1. & 2. Durchgang sprechen für sich! Wollen Sie nicht nur in der Theorie digital unterrichten, sondern auch praktische Unterrichtsszenarien am iPad gestalten? Dann melden Sie sich jetzt zum 3. Durchgang dieser bundesweiten Veranstaltungen an und verstärken Sie Ihren kreativen Workflow im Unterricht. Anhand von 6 Modulen – jedes Modul kann einzeln gebucht werden – können Sie Ihr Wissen individuell erweitern und schließen zusätzlich als Apple Teacher ab. Anmeldungen sind ab 21.06.2021 möglich!

Lernideen 23/2021

Webinare zum Thema „Digitales Lernen“ – jetzt anmelden!

© Canva/OeAD

Der OeAD unterstützt als Agentur des BMBWF die Geräteinitiative „Digitales Lernen“ der österreichischen Bundesregierung. Sie haben noch Fragen zur Initiative? Vor den Sommerferien werden am Do. 24.06.2021 noch zwei spannende Webinare zum Thema Digitales Lernen veranstaltet: „Digitales Lernen gefragt?“ und ein Webinar mit Saferinternet.at speziell für Erziehungsberechtigte – schauen Sie vorbei!

Lernideen 23/2021

EBmooc focus: der Spezialkurs für Erwachsenenbildung im Online-Raum – jetzt kostenlos anmelden!

CC BY-ND 4.0 CONEDU erwachsenenbildung.at

In vier fokussierten Modulen vermittelt der EBmooc focus alles, was man über Live-Online-Arbeit in der Erwachsenenbildung wissen muss. Dazu gehören Formate, Didaktik, Technologien und Management. Der kostenlose Onlinekurs umfasst ca. 16 Stunden, kann zeitlich flexibel absolviert werden und wird durch ein Zertifikat bescheinigt. Mehr erfahren und gleich anmelden:

Lernideen 23/2021

Tablet-Sommer: Unterstützungsangebote auf einen Blick

pexels.com

Unser Tablet-Sommer soll bei der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie helfen. Ihre Schule wird mit Chromebooks, Apple iPads, Android- oder Windows-Tablets arbeiten? Nutzen Sie das Wissen unserer Referent_innen, die genau diese Geräte seit längerem im Einsatz haben! Sowohl Aufzeichnungen unserer eLectures als auch weiterführende Informationen und Unterstützungsangebote anderer Initiativen haben wir hier für Sie zusammengetragen. Damit können Sie dem Tablet-Schulstart im Herbst gelassener entgegensehen! 

Lernideen 22/2021

Umfrage: sagen Sie uns Ihre Meinung zu den eLectures

Grafik: CC-BY Virtuelle PH

Haben Sie im aktuellen Studienjahr an eLectures teilgenommen und möchten uns helfen, unser Angebot weiter zu verbessern? Brennt Ihnen vielleicht schon etwas unter den Nägeln? Dann nehmen Sie sich doch bitte vier Minuten Zeit, um einige Fragen rund um Inhalte, Uhrzeit, Dauer und ähnliches zu beantworten und uns Ihre Meinung (selbstverständlich anonym) mitzuteilen! 

Lernideen 22/2021

Europäisches Parlament-Onlinegespräche

©European Union, [2021] - Source: European Parliament

Die EP-Onlinegespräche sind eine Aktivität, die das Europäische Parlament für Gruppen online anbietet. Im Rahmen einer auf die Interessen Ihrer Gruppe zugeschnittenen Onlinepräsentation können Sie Ihr Wissen über die Befugnisse, Aufgaben und Aktivitäten des Europäischen Parlaments vertiefen.

Lernideen 22/2021

Neue thematische Online-Workshops mit den Young-Science-Botschafterinnen und -Botschaftern

Neben persönlichen und virtuellen Besuchen der „Young-Science-Botschafterinnen und -Botschafter“ ist es jetzt auch möglich, Forschende im Rahmen von zwölf thematisch vorgegebenen Online-Workshops in die Klasse einzuladen. Welche Themen es gibt und wie man sich dafür anmelden kann, erfährt man auf der Young-Science-Website des OeAD. Man kann auch schon Termine für den Herbst vereinbaren.

Lernideen 22/2021

Mathe4alle – digital und sprachsensibel

CC BY NC Marlis Schedler

Sie möchten im kommenden Jahr Mathematik mit digitalen Elementen bereichern und Schüler_innen Möglichkeiten zum selbstständigen Üben bieten? Informieren Sie sich schon jetzt über ein umfangreiches, kostenloses Angebot für die Sekundarstufe 1 und die 4. Klasse der Volksschule bei einem Webinar am 21. Juni 2021 von 18:30 bis 20:30 Uhr.

Lernideen 21/2021

Webinare für Lehrkräfte und Erziehungsberechtigte: „Digitales Lernen” & Saferinternet.at – jetzt anmelden!

© Canva_JackF
Der OeAD unterstützt als Agentur des BMBWF die Geräteinitiative „Digitales Lernen“. In Kooperation mit saferinternet.at werden vor dem Sommer noch 3 Webinare stattfinden: Erhalten Sie wertvolle Beispiele und Tipps zum Umgang mit digitalen Endgeräten im Unterricht und zu Hause – sowohl für Pädagoginnen und Pädagogen als auch für Erziehungsberechtigte.

Lernideen 21/2021

Europäische Jugendseminare online

©European Union, [2021] - Source: European Parliament.

Die Jugendseminare sind Teil des digitalen Angebots des Europäischen Parlaments für unterschiedliche Gruppen. Ihre Lernenden können mit jungen Menschen aus anderen EU-Ländern zusammenkommen, um sich in einer multikulturellen Gruppe über soziale Herausforderungen auszutauschen!

Lernideen 21/2021

Kostenlose Werbinare von ACP eduWERK rund um digitale Bildung

© ACP eduWERK

Jetzt noch einen Platz sichern bei den drei Online-Trainings von ACP eduWERK! Sie möchten wissen, wie Sie als Lehrkraft Ihr privates iPad am effizientesten im Unterricht einsetzen? Sie fragen sich, warum das iPad bereits in der Volksschule sinnvoll ist? Ihr Kind bekommt ein iPad für den digitalen Unterricht und Sie haben noch offene Fragen rund um dieses Thema? Das ACP eduWERK freut sich auf Ihre Fragen und rege Teilnahme!

Lernideen 20/2021

500€ für einen AKTIONSTAG „Wirtschaft erleben“ an Ihrer Schule

Bild: lizenzfrei | 2021 Stiftung für Wirtschaftsbildung

Junge Menschen lebensnah für das Auseinandersetzen mit Wirtschaft zu begeistern, das ist das Ziel des Aktionstages „Wirtschaft erleben“. Die Stiftung für Wirtschaftsbildung unterstützt die ersten 50 Schulen der Sekundarstufe I mit 500 Euro beim Gestalten eines Aktionstages. Die Schule kann das Datum, den Inhalt und Ablauf des Aktionstages frei gestalten und diesen selbstständig oder gemeinsam mit Kooperationspartner_innen praxisnah umsetzen. 

Lernideen 20/2021

Fachbereiche und Offene Lernräume auf LMS.at unterstützen Lernende und Lehrende

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay, bearbeitet von LMS-Team Burgenland

Recherchieren Sie auch ständig nach neuen Lehr-/Lernangeboten, um Ihren Unterricht zu bereichern und Ihre Schüler_innen zu fordern? LMS.at öffnet mit dem kostenlosen OTP-Bereich zahlreiche Lernräume für Schüler_innen zu wichtigen Gegenständen. Für Lehrer_innen stehen außerdem in den Fachbereichen strukturierte Lernunterlagen für den unmittelbaren Einsatz im eigenen Lernraum zur Verfügung.

Lernideen 19/2021

Einladung 3. MINT jour fixe, 27. Mai 2021, 17:00 – 17:55 Uhr

© Verein ScienceCenter-Netzwerk

Forschen statt Faken – was bedeutet das im Schulkontext? Die Prinzipien von Wissenschaft und Forschung sind nützlich, wenn es gilt, Fakten herauszufinden. Wie können im Unterricht die Kompetenzen gestärkt werden, die es braucht, um Fehlinformationen entlarven zu können? Lernen Sie Ansätze und Ressourcen kennen, holen Sie sich Anregungen aus dem ScienceCenter-Netzwerk und diskutieren Sie mit.
 

Lernideen 19/2021

Webinar „Digitales Lernen gefragt?“ am 20. Mai 2021 zum MDM – jetzt anmelden!

© Pexels_tirachard

Die OeAD unterstützt als Agentur des BMBWF die Geräteinitiative der österreichischen Bundesregierung „Digitales Lernen“. Am Donnerstag, 20. Mai findet von 15:00 – 16:30 Uhr das nächste „Digitales Lernen gefragt?“ Webinar mit dem Themenschwerpunkt Mobile Device Management (MDM) statt. Hier erfahren Sie mehr über den Status Quo der Geräteinitiative mit Informationen zum MDM und es gibt viel Zeit, Ihre Fragen zu stellen.

Lernideen  19/2021

Mehr als 5390 Teilnehmende in 4 Wochen digi.konzept MOOC!

4 Wochen digi.konzept MOOC liegen hinter uns. Über 5.390 Schulleiter_innen und Lehrer_innen haben das Angebot, sich im #dkmooc2021 im eigenen Tempo fortzubilden, bisher genutzt. Sie haben so für ihre Schule auf dem Weg zum Digitalisierungskonzept einige zentrale Schritte nach vorne getan.

Dieses von der Virtuellen PH federführend mitkoordinierte Fortbildungsangebot im Auftrag des BMBWF unterstützt im Rahmen von Digitale Schule – der 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht die Initiative Digitales Lernen der OeAD (Agentur für Bildung und Internationalisierung). Gemeinsam mit unseren Partnerinstitutionen, dem NCoC eEducation, den nimmermüden Kursmoderator_innen Moderator_innen Martin Erian und Julia Prohaska und natürlich dem inhaltlichen Expert_innenteam, Gerhard Brandhofer, Peter Groißböck, Michaela Liebhart-Gundacker, Andreas Riepl und Marlis Schedler freuen wir uns über diesen großen Erfolg. Ein tolles Team!

Von Teilnehmenden erhielten wir bereits einiges an Feedback, das uns in der Weiterarbeit mehr als bestärkt. Hier eine Auswahl, die uns besonders motiviert hat:

Ich möchte mich herzlich für diese Fortbildung bedanken und gleichzeitig mein Lob für die gute Strukturierung der Videos und das schnelle Antworten bei Problemen aussprechen. Des Weiteren finde ich es super, dass man sich direkt an den Ersteller wenden kann, um so Gedanken zu Fragen austauschen zu können!

*

Danke für diesen Einblick, die Videos sind leicht verständlich, die Inhalte werden noch für viele Diskussionen an unserem Schulstandort sorgen, sollte verpflichtend für alle Lehrer*innen sein.

Der MOOC bietet eine sehr gute Basis für die Weiterentwicklung mit konkreten Hinweisen dazu.

*

Ich finde es toll, dass man online die Inhalte jederzeit abrufen kann und so individuell und nicht terminlich gebunden sehen, lernen und wirken lassen kann! Ich möchte am Laufenden bleiben und bin noch ein neugieriger Lehrer.

*

Unser Dank gilt allen Beteiligten – und Ihnen, den Teilnehmenden, sowohl in der Vergangenheit als auch in der Zukunft! Denn: Einstieg und Absolvierung sind nach wie vor jederzeit möglich. Sie haben diesen Massive Open Online Course noch nicht besucht? Machen Sie sich gleich mit uns auf den Weg!

Lernideen 18/2021

Webinardidaktik-Selbstlernkurs

Bild: Virtuelle PH/bearbeitet von: Susanne Aichinger

Kennen Sie unser Online-Fortbildungsangebot zur Webinardidaktik 

Webinare und Videokonferenzen haben eine besondere Rolle im aktuellen Bildungsgeschehen bekommen. Dieses Online-Fortbildungsangebot in Form eines Selbstlernkurses richtet sich an alle, die nicht nur die Technik beim synchronen Arbeiten meistern wollen, sondern didaktisch wertvolle Einheiten planen und durchführen sowie Gruppenbildung und soziale Präsenz befördern wollen! 

Susanne Aichinger, teilt  ihr Wissen mit Ihnen und hilft Ihnen dabei, webinar-fit zu werden! 

Lernideen 18/2021

Mitmachen und tolle Preise gewinnen: Diagram Guru Challenge 2021

(c) JKU COOL Lab

Das COOL Lab der Johannes Kepler Universität Linz veranstaltet im Rahmen des Erasmus+ Projektes “Modeling at School” einen Wettbewerb, bei dem Kinder und Jugendliche von 10 bis 19 Jahren als Einzelperson (unabhängig von der Schule) mitmachen können.
Durch diesen Wettbewerb werden Kompetenzen der digitalen Grundbildung gefördert. Die Aufgabe besteht darin, Computational Thinking in die Praxis umzusetzen. Die Umsetzung erfolgt analog, mit sehr viel Kreativität und es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Die Gewinner_innen erhalten tolle Preise, eine Urkunde und werden auf der Website des JKU COOL Labs veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 10. Juli 2021!

Nähere Informationen finden Sie hier:

Lernideen 18/2021

NEU: Lehrkräfte-Fortbildungen zu Wissenschaft & Schule und VWA

(c) Freepik_Foto für Tagung

Im Wintersemester 2021/22 bietet die OeAD – Agentur für Bildung und Internationalisierung gleich zwei Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte zum Thema „Wissenschaft & Schule“: „Gemeinsam statt einsam. Kooperationsmöglichkeiten für die VWA“, findet am 21. Oktober 2021, und „Wie Wissenschaft in Schulen kommt: aktuelle Projekte und Initiativen“ am 17. November 2021 statt. Die Anmeldung zu beiden Veranstaltungen ist zwischen dem 01. und 31. Mai 2021 möglich.

Lernideen 18/2021

Beitrag einreichen: Moodle Community Symposium am 19. und 20. Oktober 2021

cc-by eduvidual.at

Im Rahmen der Moodle Community Fachtagung wird Best Practice in der Nutzung von Moodle vor den Vorhang geholt und insbesondere auf die Anwendung der gemeinsamen Lernplattform eduvidual.at eingegangen.
Der Moodle Community Praxistag dient der Vernetzung in Form von Arbeitsgruppen zu spezifischen Themen, zur Abhaltung von Workshops und zur Vertiefung der gesammelten Best Practice Beispiele.

Lernideen 17/2021

Wo sind die kreativen Köpfe? EdTech Austria veranstaltet einen Edtech Science Slam!

Foto: Pixabay.com
Lust auf eine Challenge? Gesucht werden kreative Köpfe aus der EdTech-Community für den EdTech Science Slam am 17. Juni 2021 im Rahmen des salz21 Innovationsfestivals. Sie sind nicht sicher, ob Sie das können? Science Slam-Profi Bernhard Weingartner macht Sie in einem kostenfreien Vorbereitungsworkshop bühnenreif. Challenge accepted? Hier mehr erfahren und bewerben:

Lernideen 17/2021

#digiPH4 Learnings im interaktiven Format: Klicken Sie sich rein!

Bild: Virtuelle PH/Learnings erstellt mit genial.ly

Der Tagungsband „Krise als Katalysator?!“ der Online-Tagung Hochschule digital.innovativ | #digiPH4 ist da! Dieses Jahr haben wir für Sie die Tagungsinhalte multimodal und interaktiv aufbereitet. Sie können sich selbstständig auf Ihrer eigenen Lernreise durchklicken: Fazits und Highlights, spezielle Tipps und weiterführende Materialien der Referent_innen warten ebenso auf Sie sowie Aufzeichnungen einzelner Veranstaltungen. Besonders legen wir Ihnen auch die „Meta-Learnings“ unserer Moderator_innen zu den neuen Formaten ans Herz: Nachahmung erwünscht – begeben Sie sich auf die Reise!

Lernideen 16/2021

Richtig & Falsch. Neuer Podcast zur Politischen Bildung für Lehrkräfte

Foto © Nina Schnider

Politische Bildung braucht den Diskurs und den Raum für Fragen und Diskussion. Dazu leistet der neue Podcast von Zentrum polis, Demokratie21 und Arbeiterkammer Wien einen Beitrag. Zu Gast sind Lehrkräfte aller Schultypen und Fächer sowie Fachleute aus Wissenschaft und Praxis. Die ersten beiden Folgen sind online, am 9. Mai 2021 folgt die Dritte!

Lernideen 16/2021

Webinar am 05. Mai: Gasmorde im KZ Mauthausen – Die Geschichte und ihre rechtsextreme Leugnung

© Alejandro Matos

Am 05. Mai 1945 wurde das KZ Mauthausen befreit. Anlässlich des Gedenktags gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus nimmt das Webinar von _erinnern.at_ die Gasmorde im KZ Mauthausen in den Blick – ebenso wie die Versuche Rechtsextremer, diese Verbrechen zu leugnen. Das kostenlose Webinar wird am 05. Mai 2021 um 17:00 Uhr über Zoom stattfinden.

Lernideen 16/2021

Üben bringt’s! Ready4Matura mit LMS.at

© eigene Darstellung LMS.at

Sie möchten Ihre Schüler_innen gut vorbereitet zur Zentralmatura begleiten?
Auf LMS.at finden Sie für Mathematik, Englisch und die Betriebswirtschaftliche Fachklausur ausreichend Übungsmaterial in Form von WissensChecks, Aufgaben und Fallbeispielen, die Sie einfach in Ihren Lernraum übernehmen oder Ihren Schüler_innen empfehlen können. Damit machen Sie Ihre Maturant_innen „Ready4Matura“!

Lernideen 16/2021

#dkmooc2021 Sprechstunden

Grafik: cc-by Lene Kieberl/ Virtuelle PH

Der digi.konzept MOOC hat einen fulminanten Start hingelegt, die 1. Sprechstunde liegt bereits hinter uns, wir sind stolz auf so viel positive Resonanz. Lernen auch Sie in Ihrem individuellen Tempo mit. Für einen direkten Austausch können Sie noch an 3 weiteren Sprechstunden teilnehmen! Gerhard Brandhofer, Andreas Riepl, Michaela Liebhart-Gundacker und Marlies Schedler laden zum Austausch rund um das Thema digitale Schulentwicklung.
Alle Infos und die Termine finden Sie hier:

Lernideen 15/2021

Online-Seminar | Wissenschaftliches Schreiben und Publizieren: Prinzipien und erste Schritte

Photo by Windows on Unsplash | Bearbeitung: Virtuelle PH

Aufgepasst, PH-Lehrende:

Setzen Sie sich im 3-wöchigen Online-Seminar “Wissenschaftliches Schreiben und Publizieren: Prinzipien und erste Schritte” mit verschiedenen Fragen des wissenschaftlichen Arbeitens auseinander. Profitieren Sie von Möglichkeiten zur Diskussion, aber auch zur Umsetzung, beispielsweise in Form von Recherchearbeiten, Zitierübungen und eigenständigen Schreibversuchen. Der Kurs läuft von 10. bis 30. Mai 2021 und die Anmeldung ist nur noch bis 05. Mai möglich!

Lernideen 15/2021

Kamera an oder aus? Visualisierte Entscheidungshilfe

Kamera an oder aus? Visualisierte Entscheidungshilfe

Bild: Detail Infografik cc-by-nc Linda Masland at the Center of Academic Excellence der Appalachian State University, ins Deutsche übertragen von https://hochschulforumdigitalisierung.de/

Sie wollen in Videokonferenzen Ihre Lernenden sehen, meist will jedoch nicht jede_r die Webcam einschalten? Die Gründe dafür sind vielfältig, es lohnt sich, sich diese auch einmal bewusst zu machen. Wo empfiehlt es sich mit Video zu arbeiten, und wo kann das getrost auch wegfallen? Das Hochschulforum Digitalisierung stellt hier einige tolle Ressourcen bereit und hilft Ihnen mit einer Visualisierung (cc-by-nc) bei der Entscheidungsfindung und Argumentation!

 

Lernideen 15/2021

digi.konzept MOOC: Steigen Sie jetzt ein!

Grafik: cc-by Lene Kieberl/Virtuelle PH via Canva.com
Vergangenen Montag 09:00 Uhr haben sich die virtuellen Tore des digi.konzept MOOCs geöffnet. Wir freuen uns über das rege Interesse von Schulleiter_innen, Lehrenden und Qualitätsbeauftragten an diesem Selbstlernkurs, der Sie Schritt für Schritt auf dem Weg zur digitalen Schule begleitet! Machen Sie doch auch gleich mit! In Ihrem Tempo und von überall aus, wo Sie mit dem Internet verbunden sind:

Lernideen 14/2021

Online-Seminar: Wissensmanagement für Lehrer_innen – Mehr Licht in den (eigenen) Wissensdschungel!

Foto von Linda Eller-Shein von Pexels | Bearbeitung: Virtuelle PH

Heute wollen wir immer mehr WISSEN, WISSEN, WISSEN 💡 Aber wie gehe ich eigentlich mit organisationalem und persönlichem Wissen um? Wie mache ich denn persönliches Wissen auffindbar und gut nutzbar? Im 3-wöchigen Online-Seminar „Wissensmanagement für Lehrer_innen: Mehr Licht in den (eigenen) Wissensdschungel!“ von 03. bis 23. Mai 2021 geht es um praktische Übungen und Tools, wie Wissensquellen genutzt und aufbereitet werden, sodass sie auch der eigenen Unterrichts- und Vermittlungspraxis dienen. Bringen Sie also Licht in Ihren Wissensdschungel und lernen Sie, wie Wissen gemanagt werden kann!
Die Plätze sind begrenzt und Anmeldungen nur noch bis 28. April 2021 möglich.

Lernideen 14/2021

Tools & Apps suchen und finden: Neu auf schule.at!

Bildquelle: Education Group

Mittlerweile gibt es eine fast unüberschaubare Fülle an Apps und Online-Tools für den Unterricht oder die Unterrichtsvorbereitung – digitale Unterstützung, nur ein paar Klicks entfernt. Aber welche sind tatsächlich hilfreich und sinnvoll? Die schule.at Fach-Redaktion sichtet und prüft regelmäßig Apps sowie Online-Tools und bereitet sie fachgerecht für Sie auf. Jetzt Tools & Apps entdecken!

Lernideen 14/2021

edutube: Kuratiertes Material für den digitalen Unterricht

Bild: Detail Website edutube.at, bearbeitet: Virtuelle PH
Die Bildungsplattform edutube liefert journalistisch verlässlich recherchierte Kurzvideos und Dokumentationen in öffentlich-rechtlicher Qualität, die inhaltlich als Ergänzung und Unterstützung für den digitalen Unterricht geeignet sind. Das Angebot können alle Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler in Österreich zu nicht kommerziellen Bildungszwecken nützen.

Lernideen 14/2021

Young Science Inspiration Award – VWAs und Diplomarbeiten bis 30. April 2021 einreichen!

(c) Freepik, Bearbeitung Alexandra Reidinger
Schüler_innen, die ihr Thema für die schulische Abschlussarbeit mit Hilfe der Young Science Themenplattform gefunden haben, sind eingeladen, ihre Arbeiten für den Young Science Inspiration Award einzureichen. Forscher_innen erhalten die Arbeiten zum Lesen. Beinhalten diese eine inspirierende Idee für die Wissenschaft, so werden die Jugendlichen für die Auszeichnung nominiert. Es warten Preisgelder von insgesamt 1.000 Euro.

Lernideen 13/2021

Hochschullehrgang „Digitale Medienbildung in der Primarstufe“ ab Herbst an der PH Wien: Jetzt anmelden!

© Katharina Mittlböck & Caroline Grabensteiner, ZLI PH Wien | Logo © PH Wien

Worum geht’s?

Zielgerichtete Weiter-/Entwicklung von Medienkompetenzen für Volksschullehrer_innen und Kindergartenpädagog_innen.

Start: Oktober 2021 (3 Semester, 20 ECTS Punkte)
Die Info-Veranstaltungen zum Hochschullehrgang finden am 15. April 2021 bzw. 10. Mai 2021, jeweils um 17:00 Uhr (online via Zoom) statt.

Anmeldung bitte mit Terminangabe per E-Mail unter Lehrgang.Medienbildung@phwien.ac.at

Lernideen 13/2021

media literacy award [mla] – jetzt Medienprojekte einreichen!

© mediamanual

Sie haben mit Ihren Schüler_innen ein Medienprojekt realisiert und mehr Menschen sollen davon erfahren? Dann reichen Sie Ihre innovativen Unterrichtsstrategien sowie kreative und kritische Medienprojekte für den media literacy award ein! Schüler_innen und Lehrer_innen aller Schulstufen und Schultypen sind herzlich zum Mitmachen eingeladen!
Einsendeschluss ist der 15. Juli 2021.

Lernideen 13/2021

Machen Sie sich sattelfest im wissenschaftlichen Arbeiten mit dem Online-Seminar “Recherchieren, Dokumentieren, Zitieren”

Wissenschaftliches Arbeiten ist bei Ihnen gerade ein großes Thema? Kennen Sie denn schon das Online-Seminar “Recherchieren, Dokumentieren, Zitieren”?  Im Zeitraum von 12. April bis 02. Mai 2021 beschäftigen Sie sich in diesem Kurs mit der Internetrecherche, der Ordnung, Aufbereitung und Bewertung von Informationen aus dem Internet und den digitalen Möglichkeiten des Zitierens. Neben (vor-)wissenschaftlichen Arbeitstechniken stehen auch Überlegungen zur didaktischen Aufbereitung und dem Einsatz bei der eigenen Forschung im Zentrum. Machen Sie sich also sattelfest im wissenschaftlichen Arbeiten – melden Sie sich bis 07. April 2021 an:  

Lernideen 12/2021

Tagungsband digiPH3 reminder

Lesestoff gesucht? 😉15x Innovative Anstöße für die eigene Hochschullehre bietet der Tagungsband unserer letztjährigen Online-Tagung #digiPH3. Wir titelten: „Hochschulen im digitalen (Klima-)Wandel“ – und verstehen diesen Wandel sehr breit gefasst! Über 25 Autor_innen haben mitgewirkt. Wie decken sich deren Erfahrungen mit Ihren Prioritäten, Herausforderungen und Erkenntnissen, was die Hochschulehre durch die #COVID19 Krise betrifft? Finden Sie es heraus, hier geht’s zur Nachlese: 

Lernideen 12/2021

Wettbewerb Europäisches Sprachensiegel – Einreichungen bis 09. Mai 2021!

Der internationale Wettbewerb geht in eine neue Runde! Gesucht werden innovative Projekte für den Sprachunterricht und das Sprachenlernen zum Schwerpunktthema „Neue Chancen nachhaltig umsetzen – Sprachenlernen vielfältig, kollaborativ und effizient gestalten“. Schulen, Bildungseinrichtungen und NGOs sind dazu eingeladen, ihre Projekte bis 09. Mai einzureichen.

Lernideen 12/2021

Webinar am 13. April 2021: Kommt die kritische Medienkompetenz zu kurz?

Welchen Beitrag kann und soll die Erwachsenenbildung in Zeiten einer gesellschaftlichen Destabilisierung leisten, um die kritische Medienkompetenz zu fördern und der Ausbreitung von Fake News, Verschwörungstheorien und Hass im Netz entgegenzuwirken? Diesen Fragen gehen eingeladene Expert_innen und interessierte Teilnehmer_innen am 13. April 2021 von 13:00-14:30 Uhr beim kostenlosen DigiTalk von erwachsenenbildung.at nach. Anmeldung bis 12. April 2021 hier:

Lernideen 12/2021

digi.konzept MOOC Start am 12.04. !

Sie fragen sich, wie die zukunftsfähige Schule in einer digitalen Welt ausschauen kann? Welche Bedeutung Digitalisierung für Ihren eigenen Unterricht hat? Was dabei Ihre Rolle als Lehrperson oder Schulleitung ist? Dann ist der digi.konzept MOOC #DKMOOC2021 genau das Richtige für Sie! MOOC steht für Massive Open Online Course – und für Lernen im eigenen Tempo, wann und wo Sie wollen. Dieses Fortbildungsangebot wurde vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung im Rahmen von Digitale Schule – der 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht – initiiert. Es unterstützt die Initiative Digitales Lernen in Abwicklung durch die OeAD – Agentur für Bildung und Internationalisierung, die zum Ziel hat, ab dem Schuljahr 2021/22 die 5. und einmalig auch die 6. Schulstufen mit digitalen Endgeräten auszustatten. Damit wird die Implementierung des IT-gestützten Unterrichts Realität!

Steigen Sie ab 12.April 2021 in den digi.konzept MOOC ein und machen Sie sich auf den Weg, Visionen einer digitalen Schule Schritt für Schritt zu verwirklichen!

Lernideen 11/2021

Aktionstage Politische Bildung 2021 | #eAktionstage

Auch heuer werden die Aktionstage wieder fast ausschließlich im virtuellen Raum ausgetragen. Das Programm (23.04. – 09.05.2021) ist gleichermaßen umfangreich wie thematisch vielfältig und eine gute Möglichkeit für Online-Information und digitalen Austausch zu verschiedensten Themen der Politischen Bildung. Der Kalender ist bereits online und wird laufend erweitert.

Lernideen 11/2021

#dkmooc2021 – Live Online Sprechstunden zum digi.konzept MOOC

Begleitend zum ersten Durchgang des digi.konzept MOOC von 12. April bis 09. Mai 2021 laden wir herzlich zu den wöchentlichen Live Online Sprechstunden mit Expert_innen einMerken Sie sich diese Termine schon im Kalender vor 

15.04.2021, 18:00 – 19:00 Uhr
Martin Bauer | Sprechstunde dkmooc2021|1:
Der 8-Punkte-Plan und die Implementierung des IT-gestützten Unterrichts als Schulentwicklung
 

22.04.2021, 19:00 – 20:00 Uhr 
Gerhard Brandhofer | Sprechstunde dkmooc2021|2:  
Visionen, Ziele und die Frage nach dem „Mehrwert“ digitaler Schulentwicklung
 

26.04.2021, 18:00 – 19:00 Uhr 
Andreas Riepl | Sprechstunde dkmooc2021|3:
Ein Netzwerk zur Unterstützung digitaler Schulentwicklung
 

03.05.2021, 18:00 – 19:00 Uhr
Marlis Schedler und Michaela Liebhart-Gundacker | Sprechstunde dkmooc2021|4:
Schulentwicklungsprozesse professionell begleiten lassen
 

Lernideen 10/2021

Fortbildung zeitlich flexibel, ortsunabhängig und kooperativ? Ja, mit den Online-Seminaren des Frühjahrsprogramms 2021!

Sie wollen sich zeitlich flexibel und bequem vom Sofa aus fortbilden? Und sich dabei im Austausch mit anderen interessierten Kolleg_innen und unter der Moderation von Trainer_innen in ein Kursthema vertiefen? Dann werfen Sie einen Blick auf das Frühjahrsprogramm 2021 der Virtuellen PH. Eine breite Palette an diversesten Themen wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden! Für PH-Lehrende gibt es ein spezielles Angebot.

Melden Sie sich jetzt für ein oder sogar mehrere Online-Seminare an, denn die Plätze sind begrenzt!

Lernideen 10/2021

FIT-Studienorientierung für Oberstufenschülerinnen*

Unterstützen Sie Ihre Schülerinnen* mit dem kostenlosen Studienorientierungsangebot von FIT w-nö-bgld. MINT-Studentinnen* erzählen in einstündigen Workshops alles über das Studieren und beantworten Fragen. Kostenlos, interaktiv und online! 

Lernideen 10/2021

Einladung: 1. MINT jour fixe 2 am 25. März 2021, 15:00 – 17:00 Uhr

Wissen Sie eigentlich, welche spannenden und zukunftsträchtigen OnlineFormate in den letzten Monaten entstanden sind? Der Verein ScienceCenter-Netzwerk lädt zu einer Austausch- und Diskussionsrunde rund um „online Wissenschaftsvermittlung“ ein. Zu Beginn werden exemplarisch ein paar Angebote vorgestellt, danach können Sie mit Anbieter_innen und Kolleg_innen in Dialog treten. 

Lernideen 10/2021

Spannende kurze Webinare wöchentlich auf eTwinning

Jeden Donnerstag im Frühling von 17:00 bis 18:00 Uhr bietet eTwinning wieder ein buntes und kostenloses Webinar-Programm an. Holen Sie sich von Fachexpert_innen Unterrichtsideen zu den Themen Weltall, künstliche Intelligenz, Klimawandel, Europa u.v.m. Mehr dazu und Registrierung hier:

Lernideen 09/2021

Innovative Methoden zur Unterrichtsgestaltung

(c) KPH Wien/Krems

In dieser Veranstaltung am 17. und 18. März 2021, jeweils von 13:00 bis 18:00 Uhr, sollen Methoden vorgestellt und ausprobiert werden, die in der Planung von Unterrichtssequenzen in allen Fächern verwendet werden können. Die Lernenden können so die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten festigen, wiederholen, vertiefen oder anwenden. Teilnahme an nur einem Nachmittag möglich. Anmeldung bis 15. März 2021 an: claudia.muell@kphvie.ac.at

Lernideen 09/2021

Gleichstellung spielerisch thematisiert …

Bild: © Verein EfEU | www.efeu.or.at | Grafik: Jessica Gaspar

… und dies nicht nur anlässlich des Frauentags am 08. März 2021, sondern weil es 365 Tage im Jahr interessant ist, sich mit Gleichstellung zu befassen. Sieben Spiele (Sensis, Meilensteine, Millionenshow, Biografien, Who fits in, Bingo, Pantomime), geeignet für 12- bis 18-Jährige, warten darauf, f2f gespielt zu werden! Sie können die Spielesammlung hier downloaden. Vielleicht haben Sie auch Ideen für Onlinevarianten dazu? Wenn ja: Gerne an verein@efeu.or.at schreiben!

Lernideen 09/2021

Lernen mit Zeitzeug_innen-Interviews im Distanzunterricht: Die App „Fliehen vor dem Holocaust“

©_erinnern.at_

Mit der App „Fliehen vor dem Holocaust. Meine Begegnung mit Geflüchteten“ erschließen sich Jugendliche über Zeitzeug_innen-Interviews einen Zugang zu historischen Erfahrungen von Flucht und Vertreibung. Die App eignet sich für den Präsenz- und Distanzunterricht sowie auch für die außerschulische Jugendarbeit. _erinnern.at_ stellt die App sowie ein Handbuch für Pädagog_innen kostenlos zur Verfügung. Weitere Infos und Download der kostenfreien App:

Lernideen 09/2021

Digi.konzept MOOC: Start am 12.04.2021!

Am 12. April ist es soweit: der digi.konzept MOOC geht an den Start! Der digi.konzept MOOC ist eine Maßnahme zur Unterstützung der Geräteinitiative Digitales Lernen des BMBWF im Rahmen von Digitale Schule. Der 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht. Es handelt sich um ein kostenloses Fortbildungsangebot für Österreichs Schulleitungen und Lehrkräfte.

Im #DKMOOC2021 lernen Sie im eigenen Tempo und ortsunabhängig, auf welchen Ebenen ein Schulentwicklungsprozess wirksam wird, welche Bedeutung die Digitalisierung für die Schulentwicklung besitzt und wie Sie Visionen einer digitalen Schule an Ihrem Standort bzw. in Ihrem Unterricht Schritt für Schritt verwirklichen.

Martin Erian und Julia Prohaska helfen Ihnen über vier Wochen des #DKMOOC2021 bei Fragen im Kurs weiter und laden zu wöchentlichen Sprechstunden mit Expert_innen ein, bei denen offene Fragen synchron und direkt abgeklärt werden können. Merken Sie sich den Termin am besten gleich vor – der Link in den Kurs wird ab 12. April 2021 um 09:00 hier freigeschaltet:

Lernideen 08/2021

Citizen-Science-Kreativwettbewerb für Schülerinnen und Schüler

Foto: © Pixabay Bridgesward

Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen- und -formen, egal ob einzeln oder als Schulklasse, sind eingeladen, bei der grafischen Gestaltung einer Broschüre mitzumachen. Diese enthält wichtige Empfehlungen zur Zusammenarbeit in Citizen-Science-Projekten. Zu gewinnen gibt es Geldpreise! Deadline für die Einreichung von Avataren, Icons und Illustrationen ist am 15. März 2021.

Lernideen 08/2021

Alle Lernideen anzeigen

Spannende Angebote im Bereich der Nachhaltigkeitsbildung in den Lernideen.

Spannende Angebote im Bereich der künstlichen Intelligenz

Sie kennen spannende Beiträge oder Online-Angebote zu Künstlicher Intelligenz, deren Anwendungen in der Lehre, deren Probleme und Chancen für die Beurteilung. Sie wollen eigene Unterrichtsbeispiele zu KI mit der Community teilen? Dann teilen Sie uns etwas darüber mit:
Sie kennen spannende Beiträge oder Online-Angebote zu Digital bilden für eine nachhaltige Zukunft? Dann teilen Sie uns etwas darüber mit: